VfL Waldkraiburg - Niederlage zum Auftakt, drei Highlights folgen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Der VfL Waldkraiburg hat zum Auftakt in die neue Saison eine erwartete Niederlage gegen Erlbach kassiert. Doch zum Ausruhen bleibt keine Zeit, die nächsten Gegner warten schon.

Seit fast zwei Wochen sind die Spieler des VfL Waldkraiburg nun wieder im Training. Spielertrainer Markus Gibis und Co-Trainer Daniel Dungel versuchen, unter ständiger Beobachtung des neuen sportlichen Leiters Samir Demirovic, mit intensiven Trainingseinheiten den Kader in Form zu bringen, da das erste Punktspiel bereits am 19.07. stattfindet.

Zuvor wird der VfL vier Testspiele absolvieren.  Das erste fand am Samstag gegen den SV Erlbach statt. Trotz eines frühen Rückstands beim VfL Waldkraiburg durch das Tor von Spieletrainer Markus Gibbs drehten Ronald Schmidt, Christoph Popp und Basti Spinner (Doppelpack) das Spiel zugunsten der Erlbacher in einen 4:1 Sieg.

Trainingslager in Österreich

Spiel zwei und drei finden am darauffolgenden Wochenende statt. Samstag, den 05.07., ist um 14:30 Uhr mit dem FC Moosining der nächste Landesligist zu Gast im Jahnstadion. Am Sonntag um 15 Uhr gibt es dann das Duell gegen den Bezirksligaaufsteiger Gruppe Süd TSV Erding.

Am letzten Wochenende bevor es los geht ist das Gibis Team im Trainingslager beim Österreichischen Bezirksligisten USV Eggelsberg / Moosdorf, der in der vergangenen Saison Platz 5 belegte. Zum Abschluss empfängt der VfL am frühen Sonntagabend um 17 Uhr noch den TSV Gangkofen aus der Niederbayerischen Bezirksliga West.

Pressemitteilung VfL Waldkraiburg

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare