TSV 1860 Rosenheim präsentiert neue Spieler

Sechziger stellen Neuzugänge für Regionalliga vor!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Neu im roten Trikot der Rosenheimer (v.l.n.r.): Maximilian Mayerl, Malcom Olwa-Luta und Alexander Zetterer.

Rosenheim - Beim ersten Vorbereitungskick gegen den FC Bayern München II konnte man schon das eine oder andere neue Gesicht im Kader der Roten entdecken. Im Rahmen des offiziellen Fototermins der Regionalliga-Mannschaft des TSV 1860 Rosenheim stellte der Verein nun die Neuzugänge vor.

Große Regionalliga Erfahrung bringt Mathias Heiß mit. Er wechselt vom FC Ingolstadt II an die Mangfall. Heiß soll für eine stabile Defensive sorgen. Nach mehreren schweren Verletzungen kehrte der gebürtige Fürstenfeldbrucker den Schanzer den Rücken zu und beginnt ein Studium in Rosenheim.

Malcom Olwa-Luta ist ein schneller Mann für die Außenbahn. Er kommt vom Bayernligisten SV Heimstetten nach Rosenheim. Fußballerisch ausgebildet wurde der 21-jährige in seiner Jugend unter anderem beim FC Bayern München, danach führte in sein Weg unter anderem zum Regionalligisten Rot-Weiß Essen.

Aus der Bayernliga A-Jugend des FC Deisenhofen schließt sich das 19-jährige Talent Alexander Zetterer den Rosenheimern an. Der Innenverteidiger wurde bei der SpVgg Unterhaching ausgebildet und soll die Rosenheimer Defensive verstärken.

Als Rückkehrer kann man Maximilian Mayerl bezeichnen, er kommt vom FC Kufstein, wo er die letzten 5 Jahre spielte und ist ein Mann für die linke Außenbahn, sowohl offensiv als auch defensiv. Fußballerisch ausgebildet wurde Mayerl beim TSV 1860 Rosenheim und bei den Münchner Löwen.

Die Vorbereitung der Sechziger auf die Regionalliga-Saison läuft indessen weiter auf vollen Touren. Am Mittwoch verabschiedet sich die Mannschaft in ein viertägiges Trainingslager nach Franken. Hier steht auch das nächste Testspiel gegen den Ligakonkurrenten 1. FC Nürnberg II und somit ein Wiedersehen mit Aufstiegs-Kapitän Christoph Wallner an.

_

Pressemitteilung TSV 1860 Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Regionalliga Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare