Volles Portemonnaie

Schweinsteiger macht bei ManU kräftigen Gehaltssprung!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Manchester - Der Wechsel von Bastian Schweinsteiger von den Bayern zu Manchester United sorgte in den Medien für einen riesen Wirbel. Doch was verdient das Mittelfeldass jetzt eigentlich?

Der Wechsel von Bastian Schweinsteiger vom FC Bayern München zu den Red Devils ist zurzeit das Thema in der Fußballwelt. Ist er wegen Pep Guardiola gegangen? Suchte er einfach eine neue Erfahrung? Die Frage nach dem "Warum" interpretiert wohl jeder anders. Fakt ist allerdings: Schweinsteiger macht bei ManU einen kräftigen Gehaltssprung!

Knapp 40 Prozent mehr!

Wie die BILD-Zeitung berichtet, verdient der ehemalige Bayern-Star knapp 40 Prozent mehr als beim deutschen Rekordmeister. Neben Frank Ribery und Philipp Lahm erhielt Schweinsteiger bei den Münchnern knapp 10 Millionen Euro pro Jahr. Bei den Red Devils dürften es um die 14 Millionen Euro sein - mit bis zu einer Million Euro bei Titelgewinn versteht sich.

Rückennummer noch offen

Seine "31" wird Schweinsteiger bei den Red Devils wohl nicht bekommen. Die hält Mittelfeld-Kollege Fellaini inne. Die "7", welche er bei der DFB-Elf trägt, beansprucht derzeit noch Angel Di Maria für sich. Sollte der Argentinier jedoch noch verkauft werden, wäre die 7 für Schweinsteiger wohl frei.

Zurück zur Übersicht: Fußball

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser