Lehrer aus Haiming bezwingt den Bodensee

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Christof Wandratsch aus Haiming
  • schließen

Haiming/Bodensee - Christof Wandratsch aus dem Landkreis Altötting hat als erster Schwimmer den Bodensee ohne Pause längs durchschwommen.

Noch nie zuvor hatte ein Schwimmer den Bodensee auf der 64 Kilometer langen Strecke von Bodman (D) bis Bregenz (A) durchschwommen. Am gestrigen Montag war Christof Wandratsch aus Haiming der Erste, dem es gelungen ist.

Um 2.23 Uhr, bei stockfinsterer Nacht, hatte er sich ohne Neoprenanzug auf den Weg gemacht. Von da an war er bis zum Abend im Wasser, um die gewaltige Distanz ohne Zwischenstopp zu bewältigen. Wer einen Eindruck von den Strapazen des Tages bekommen möchte, kann den Live-Ticker auf Facebook nachlesen.

Für Christof Wandratsch ist es einer von zahlreichen Höhepunkten seiner Karriere als Extremschwimmer. Im August 2005 hatte er den Weltrekord für die Querung des Ärmelkanals aufgestellt. 2007 hat er in Weltrekordzeit die Straße von Gibraltar durchschwommen.

Abseits des Schwimmsports ist Christof Wandratsch Lehrer und lebt in Haiming, Landkreis Altötting.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser