Rennfahrer als Schauspieltalent 

So schockt Vettel in seinem neuen Werbespot

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das Entsetzen von "Frau Hansen" nahm hier erst seinen Anfang. Am Ende wollte sie nur noch schnell aus ihrem Auto raus.

Heppenheim - Sebastian Vettel machte schon mehrfach Werbung für den Reifenshop Tirendo. In diesem Spot überrascht er aber nicht nur durch seine kuriose Verkleidung. 

In dem neuen Werbespot zeigt der vierfache Formel 1-Weltmeister (27) sein Comedy-Talent. In der Rolle als Automechaniker erinnert Vettel sogar etwas an Horst Schlämmer, die Kult-Figur von Hape Kerkeling. 

Im rheinischen Dialekt, mit Vokuhila-Perücke und durch die Maskenbildner völlig verwandelt, erklärt er seiner Kundin, dass mit ihrem Auto etwas nicht stimmt: "Hörense dat Quietschen?" 

Die Kundin kreischt bei der Probefahrt

Dabei gibt der Rennfahrer mit der Kundin als Beifahrerin richtig Gas und schockt sie damit richtig: "Ruhisch, Frau Hansen. Ruhisch!".

Aber sehen Sie selbst: 

Mehr zum Thema:

Vettel wechselt zu Ferrari

Ob für diesen Werbespot tatsächlich mit versteckter Kamera gefilmt wurde, bleibt etwas zweifelhaft. Doch selbst wenn es sich um Schauspieler handeln sollte, unterhält "Comedian" Vettel in dieser Rolle einfach herrlich! Auf YouTube ist das Video ein echter Hit und hatte schon an diesem Wochenende bislang rund 300.000 Aufrufe

mg/ro24

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser