Finale im Damenbasketball

Der Meistertitel ist im Korb!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Deutscher Meister 2014 im Damenbasketball: TSV Wasserburg
  • schließen

Wasserburg - Es ist vollbracht. Die Wasserburger Basketballdamen sind Deutscher Meister. Der Verlauf des dritten Finalspiels am Mittwochabend war durchwegs positiv. 

Auch wenn die Wasserburger Basketballdamen schon zum wiederholten Male Deutscher Meister geworden ist - immer wieder ist es etwas Besonderes.

Darum war auch die Stimmung am Mittwochabend prima. Viel Jubel in der Badriahalle, die Körbe gingen locker von der Hand und die Innstädter Mädels gewannen klar gegen Oberhausen nun auch das dritte Finalspiel der Playoffs.

HIER DER VERLAUF DER PARTIE:

Nicht nur das Maskottchen schwitzt heute. Die Stimmung ist prima. Voller Euphorie toben die Fans in der Badriahalle. Das Team aus Oberhausen ist zu Gast. Die Wasserburger Basketballdamen sind auf weiterem Titelkurs. Zwei Finalspiele der Play-Offs wurden bereits von den Wasserburgerinnen gewonnen. Kann heute der Meistertitel gefeiert werden?

Erste Final-Eindrücke vom Damenbasketball

Nach der Aufwärmphase kam es pünktlich um 19 Uhr zur Aufstellung und dem Anpfiff. Doch zuvor wurde es noch sehr emotional. Die Nationalhymne erklang.

Das Spiel beginnt. Wir befinden uns im ersten Viertel.

Update 19.20 Uhr:

Das erste Viertel lässt hoffen!

Nach dem ersten Viertel steht es 28:20. Vorteil Wasserburg!

Update 19.43 Uhr:

Das zweite Viertel ist vorüber. Der Unterschied bei den Punkten ist schon beträchtlich

Es wird... Das zweite Viertel ist zu Ende. Es steht 47:26 (19:6) für Wasserburg.

Logischerweise!

Die Halle bebt!

Update 20 Uhr: Es ist der Wahnsinn. Die Stimmung in der Badriahalle könnte nicht besser sein. Die Halle bebt! Keiner glaubt mehr daran, dass sich Oberhausen noch in den Titelkampf einmischt. Doch noch ist das Spiel nicht zu Ende, doch zugegeben: Es sieht brillant aus für die Wasserburgerinnen.

Das dritte Viertel! 63:35 für Wasserburg

Update 20.17: Und jetzt das dritte Viertel und Wasserburg geht schnurstracks Richtung Titel... Es steht 63:35 (16:9) für die Mädels aus der Innstadt. Die Fans sind außer sich. Besser kann's nicht mehr werden

 

Spieleindrücke aus der Badriahalle.

Update 20.23 Uhr! Wer nicht in der Badriahalle dabei sein kann, schwitzt trotzdem mit. Heiß sind sie, die Damen des TSV Wasserburg. Alle grinsen über beide Ohren.

Das Maskottchen im Einsatz

Update 20.28 Uhr! Das Maskottchen ist in seinem Element. Es ist alles ein Traum, läuft wie am Schnürchen. Sowohl Fans als auch Spieler sind voll aus dem Häuschen. Und auch der Trainerstab und alle weiteren Verantwortlichen wirken glücklich.

Der Endstand! 83:55 für Wasserburg. Die TSV-Damen sind Deutscher Meister im Damenbasketball

Update 20.35 Uhr! Nun ist's geschafft: Die Wasserburger Basketballdamen sind DEUTSCHER MEISTER. Die 1. Basketballbundesliga der Damen hat einen gewohnten Sieger. Der Endstand 83:55. Oberhausen konnte sich im dritten Finalspiel der Play Offs erneut nicht gegen die Innstädter behaupten.

Und so sehen Sieger aus! Bravo Mädels

Die Siegerehrung zeigt es: Die Wasserburgerinnen sind überglücklich - und das zurecht. Auch die Fans haben Freudentränen in den Augen. Und den Verantwortlichen fällt ein Stein vom Herzen. Alles gut. Deutscher Meister 2014 im Damenbasketball.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser