Wasserburger Basketballer bei Nowitzki-Filmpremiere

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Wasserburg - Er war der wertvollste Spieler der Finalserie 2011: Nun hat Nowitzki sein Leben verfilmen lassen. Zur Premiere lud das Kino Utopia die heimischen Basketballmannschaften ein.

Während Dirk Nowitzki mit seiner Familie und prominenten Basketball-Kollegen in Köln die Premiere "seines" Films besuchte, kamen auch 35 Mitglieder der Abteilung Basketball des TSV Wasserburg - darunter die gesamte erste Damenmannschaft - auf Einladung des Kino Utopias am Dienstag in den Genuß, "NOWITZKI. DER PERFEKTE WURF." schon vorab zu sehen. Und alle Zuschauer waren sich einig, dass diese Doku von Regisseur Sebastian Dehnhardt für alle - und vor allem natürlich für Basketball-Fans - ein Muss ist.

"Das war eine tolle Erfahrung für das ganze Team", resümmierte Bastian Wernthaler, Head-Coach der Damen, nach der exklusiven Premiere: "Die Arbeitseinstellung von Dirk Nowitzki ist einfach vorbildlich und wird uns eine Inspiration für die Saison sein."

Nowitzki - Der Perfekte Wurf

Der Film gibt einen privaten Einblick in Nowitzkis Sportlerleben. Noch nie hat der zurückhaltende Athlet sich so weit geöffnet wie in dem Jahr, in dem ihn der renommierte Dokumentarfilm-Regisseur Sebastian Dehnhardt begleitet hat. Der Film zeigt den erstaunlichen Aufstieg des deutschen Ausnahmesportlers von einer Schulturnhalle in der süddeutschen Provinz bis an die Weltspitze des Basketballs in der amerikanischen Profiliga NBA. Ein faszinierender Weg, den der wertvollste Spieler der Finalserie 2011 auf sehr ungewöhnliche Weise beschritten hat und der eng verbunden ist mit seiner einzigartigen Beziehung zu seinem Entdecker, Trainer und Mentor Holger Geschwindner.

Für Nowitzki. Der Perfekte Wurf hatte das Filmteam exklusiven Zugang zu NBA-Spielern, -Trainern und Dirk Nowitzkis Familie. So kommen Basketball-Stars wie Kobe Bryant, Steve Nash, Michael Finley, der unkonventionelle Mavericks-Eigentümer Mark Cuban, Trainerlegenden wie Rick Carlisle und Don Nelson und erstmals auch Nowitzkis Frau Jessica zu Wort. Menschen aus verschiedenen Welten, die alle auf ihre Art das Leben von Dirk Nowitzki geprägt haben.

Weitere Infos und den Spielplan gibt es auf der Homepage des Wasserburger Kinos Utopia.

soa

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser