Guter Einstieg des RSV Rosenheim in die neue Saison mit zwei Top Platzierungen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Dennis Kuznik wird Dritter in Aichach

Rosenheim - Einen schönen Erfolg in der noch jungen Saison gab es für den RSV Rosenheim durch Dennis Kuznik in Zusmarshausen sowie beim "19. Aichacher Frühjahrsstraßenpreis".

Bei der traditionellen Saisoneröffnung in Zusmarshausen gingen im Rennen der Masters beim "43. Schwarzbräuer Straßenpreis“ rund einhundert Fahrer an den Start. Nach einem nervösen Beginn versuchte sich eine kleine Gruppe am gefürchteten Anstieg in Dinkelscherben vom restlichen Fahrerfeld abzusetzen. Die erfolglosen Fluchtversuche endeten schlussendlich mit einem Massensprint, den Dennis Kuznik nach 45 Kilometern mit einem sehr guten 5. Platz beenden konnte.

Gleich am nächsten Wochenende gelang Kuznik ein weiteres Top Ergebnis beim "19. Aichacher Frühjahrsstraßenpreis“.

Der erste Start des Tages war die Klasse der Masters 2-4. Hier gingen für den RSV Rosenheim neben Kuznik auch Sandro Cramer, Marcus Pfandler , Klaus Wagenstetter und Marc Kuznik ins Rennen über 42km. Die erste Herausforderung bestand darin, die mit Zeitvorgabe gestarteten Masters 3-4 einzuholen. Entsprechend hoch war das Renntempo von Beginn an, was einige Fahrer schon in Bedrängnis brachte. Durch das scharfe Tempo konnte die erste Gruppe mit Kuznik, Pfandler und Cramer zur Rennhälfte auf die Masters 3 Fahrer aufschließen.

Im weiteren Rennverlauf lief wiederum alles auf eine Sprintentscheidung der Spitzenfahrer hinaus. Dennis Kuznik, pokerte mit seiner bekannt guten Sprintfähigkeit: „ In Zusmarshausen habe ich gesehen, dass die Form stimmt und alles auf eine Karte gesetzt!“ Im äußerst spannenden Zieleinlauf unterlag er nur knapp Thomas Köcknitz aus München und Armin Spechter aus Passau. Sandro Cramer und Marcus Pfandler erreichten mit wenigen Sekunden Abstand mit der ersten Gruppe das Ziel.

Sein Rennrad-Debüt gab Korbinian Wagenstetter im Rennen der Klasse U11 über eine schwere Runde mit dem Anstieg nach Oberwittelsbach, das er nach sieben zu fahrenden Kilometern mit dem 10. Platz beendete.

Pressemitteilung RSV Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser