Podestplatz für Korbinian Wagenstetter bei Bayerischer Bahnmeisterschaft

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Korbinian Wagenstetter bei Bayerischer Bahnmeisterschaft Zweiter

Rosenheim - Am Pfingstwochenende fanden in Niederpöring in Niederbayern die Bayerischen Meisterschaften im Bahnfahren statt.

Gefahren wurde auf einer 333 Meter langen, nicht überdachten Freiluftbahn. Hoch motiviert, nach seinem Sieg bei der Bayerischen Meisterschaft im Zeitfahren letzte Woche, wollte Korbinian bei seinem ersten Bahnrennen zeigen, dass er auch hier zu den Schnellsten gehört.

Den Anfang von jeweils drei Einzeldisziplinen machte ein 200 Meter langes Einzelzeitfahren. Durch die Kürze der Strecke waren die Abstände im Hundertstelsekundenbereich, wobei Korbinian auf einen guten vierten Platz fuhr.

Das anschließende Punktefahren, bei dem es jede zweite Runde eine Sprintwertung gab, dominierte der RSV Fahrer. Korbinian gewann fünf von sechs Wertungen und wurde einmal Zweiter. Nach dem vorletzten Bewerb stand Wagenstetter punktgleich an der Spitze der Gesamtwertung.

Nun musste das abschließende Rennen die Entscheidung bringen. An der Spitze des Feldes liegend, konnte Korbinian kurzzeitig einen kleinen Vorsprung heraus fahren und sich schließlich mit fünf Fahrern absetzen. Zwei Runden vor Schluss attackierte Wagenstetter nochmals und wurde schließlich in einem spannenden Fotofinish knapp geschlagen Dritter.

Im Endresultat der Gesamtwertung gewann Lars Wocko aus Baierdorf auf Grund der besseren Platzierung im letzten Bewerb, trotz Punktegleichstand, vor Korbinian Wagenstetter die Bayerische Meisterschaft im Bahnfahren. Für den Nachwuchs des RSV Rosenheim geht es nächste Woche beim MTB-Cup in Wörgl weiter.

Pressemitteilung RSV Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser