Billard in Rosenheim

Silber auf der bayerischen Meisterschaft Herren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Am Freitag, den 27 Mai 2016 fand in Ergolding die diesjährige bayerische Meisterschaft im 8-Ball statt.

Das Feld war wie jedes Jahr auch dieses Mal stark besetzt. Zahlreiche Bundesligaspieler waren aktiv dabei. Unter Ihnen auch Konstantin Knaub, der diese Saison wieder für seinen Heimatverein Rosenheim startete. Nachdem er anfänglich in der Vorrunde Schwierigkeiten hatte, in sein Spiel zu finden konnte er vom Achtelfinale bis zum Finale starkes Billard abliefern und seine Gegner Ichiro Adachi, Martin Meister und schließlich im Halbfinale Wilhelm Georg mit 5:0, 5:0 und 5:1 besiegen. Im Finale hatte Konstantin jedoch nur wenige Chancen gegen den stark spielenden Manuel Ederer vom amtierenden deutschen Meister BSV Dachau. So verlor der Rosenheimer im Finale mit 1:5 und erhielt die Silbermedaille im 8-Ball bei den Herren. Bei den deutschen Meisterschaften im Herbst wird Konstantin für Bayern starten.

Knaub

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser