Deutsche Segelbundesliga

Chiemsee Yacht Club holt Sieg an der Ostsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das Segelbundesliga Team des Chiemsee Yacht Club in Travemünde

Prien a. Chiemsee - Chiemsee Yacht Club siegt souverän in Travemünde gefolgt vom Lindauer Segel-Club und dem VSaW aus Berlin

Der dritte sogenannte Spieltag der Segelbundesliga fand von Samstag 23. Juli bis Montag 25. Juli an der Ostsee im Rahmen der berühmten Travemünder Woche statt. Die Mannschaft des Chiemsee Yacht Club mit Steuermann Leopold Fricke, Christoph Müller, Moritz Fricke und Simon Tripp hatte schon in der vergangenen Saison in Kiel einen Sieg an der Ostsee einfahren können.

Am Samstag, dem ersten Wettfahrttag, starteten die Chiemseer bei 8-14 Knoten Wind mit einem zweiten Platz in den Tag und konnten danach mit einer Spitzenleistung noch vier erste Plätze in Folge ersegeln. Der CYC verwies mit vier punkten Vorsprung gefolgt von weiteren fünf süddeutschen Segelvereinen die norddeutschen Favoriten auf die Ränge.

Auch der zweite Wettfahrttag begann mit einem zweiten Platz sehr vielversprechend. Dann folgte jedoch mit einer letzten Platzierung im darauffolgenden Rennen ein schmerzlicher Patzer. Die Harrasser Segler fanden dann aber schnell wieder zur Form zurück und holten mit den Plätzen 3,3,2 und 1 noch einmal wertvolle Punkte. Am Ende des Tages standen die Chiemseer wieder auf Platz eins vor dem Lindauer Segel-Club und dem VSaW vom Wannsee.

Am Montag war den ganzen Tag Flaute in der Lübecker Bucht und es konnten keine weiteren Rennen und auch nicht die zwei Finalrennen der besten sechs Vereine gesegelt werden. Das Segelbundesligateam des CYC holte in Travemünde sehr verdient den Sieg. Mit insgesamt vier bayerischen Vereinen unter den ersten zehn bewiesen die vermeintlichen Leichtwindsegler aus dem Süden, dass sie auch auf dem Meer gut segeln können.

Die Hälfte der Saison ist nun vorüber und der Chiemsee Yacht Club findet sich in der Tabelle auf Platz vier. Die drei führenden Vereine stehen allesamt punktgleich in der Rangliste. Der letztjährige Meister aus Tutzing DTYC führt die Tabelle an, gefolgt vom Lindauer Segel-Club und dem VSaW aus Berlin. Es bleibt also weiter spannend und der CYC wird beim nächsten Spieltag vom 19. bis 21. August auf dem Wannsee in Berlin wieder angreifen.

CYC Segelbundesliga Team, LM, Prien am Chiemsee 25.07.2016

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser