Rallye-Sport zum Anfassen

Neuauflage des RGR Rallyesprints am 02.10.2016 in Biberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Josef Haagn unterwegs auf seinem BMW E30 318is

Rosenheim - Am Sonntag gehen über 35 Fahrzeugartisten beim Rallyesprint der RG-Rosenheim in Biberg bei Tuntenhausen an den Start.

Am Sonntag, den 02.10.2016 veranstaltet die Rallye-Gemeinschaft Rosenheim den ersten Rallyesprint im Gemeindegebiet.

Eine sehr abwechslungsreiche Streckenführung fordert den Sportlern alles ab. Der Rallyesprint findet auf 100% Asphalt statt und die Piloten kämpfen in drei Wertungsläufen auf Bestzeit um jedes Zehntel auf 5 km mit A-B Prüfungen. Der Sprint zählt zu den Wertungslauf und Endlauf zur Südbayerischen ADAC Rallye-Sprintmeisterschaft, Oberlandrunde und ADAC Sportabzeichen sowie zum Prädikat Rosenheimer Stadtmeisterschaft.

An den Zuschauerpunkten in Söhl, Biberg und Einhaus wird allen Interessierten Motorsport vom feinsten geboten. Am Start stehen Fahrzeuge alles Leistungsklassen von 100 PS bis weit über 300 PS. Ab 12 Uhr beginnt die Jagd auf die Bestzeit und für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt. Die Siegerehrung findet dann im Anschluss im Landgasthof Schönau statt.

weitere Infos unter: www.rg-rosenheim.de

RG Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser