Mit einem gemischten Team

JUDO-Team Bad Aibling gewinnt Garser Jubiläumsturnier

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Platz 1 im Garser Bierzelt für die Aiblinger Judoka

Bad Aibling - Mit einem gemischten Team bestehend aus Jungs, Mädchen und Erwachsenen ging der TuS Bad Aibling beim Jubiläumsturnier anlässlich der 50-Jahr-Feier der Judoka des TSV Gars an den Start.

Das Turnier fand nicht, wie üblich, in einer Turnhalle statt, sondern im Festzelt des Volkfestes Kloster Au und war gut besucht. Hervorragend von Trainer Robert Weisser und Team-Manager Philipp Ampletzer eingestellt, setzte sich die Mannschaft in der Vorrunde gegen den ASV Rott und das Gastgeberteam aus Gars durch. Im Finale kämpften die Kurstädter gegen den TuS Prien, die mit dem ehemaligen Deutscher Meister der Männer, Adrian Kulisch an den Start gingen. Dieser gewann zwar seinen Kampf, doch vor allem aufgrund der starken Nachwuchsjudoka, die zuvor einen komfortablen Vorsprung herausgekämpft hatten, ging der Sieg verdient an die Aiblinger Kampfsportler. Der Lohn für die Mühen: Passend zum Bierzelt, in dem die Veranstaltung stand, ein prachtvoll dekorierter 5-Liter-Bierhumpen.

Denis Weisser

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser