Heidi Klum mit grünem Ekel-Schleim attackiert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der ekelige, grüne Schleim spritzte Heidi Klum aus einem Briefumschlag entgegen

Los Angeles - Auch Top-Models werden nicht verschont: Bei den 24. Kids' Choice Awards sollte Heidi Klum einen der Preise verleihen. Stattdessen wurde sie mit fiesem Ekel-Schleim attackiert. Der gemeine Hinterhalt:

Johnny Depp ist für seine Rolle in “Alice im Wunderland“ mit dem Kids' Choice Award als beliebtester Schauspieler ausgezeichnet worden. Weitere Preise erhielten bei der Show am Samstag in Los Angeles unter anderen Ski-Rennläuferin Lindsey Vonn als beliebteste Sportlerin und Schauspieler Eddie Murphy als beliebteste Synchronstimme für den Film “Für immer Shrek“.

Für Kreischen sorgte Depp, als er nach seiner Ehrung aus einem Wasserschlauch eine Ladung grünen Schleims auf die mehr als 10.000 Kinder und erwachsenen Zuschauer spritzte. “Ihr Leute seid die Zukunft“, rief Depp. “Passt gut auf uns auf.“

Victoria´s Secret: Heiße Dessous auf dem Laufsteg

Victoria´s Secret: Heiße Dessous auf dem Laufsteg

Mit dem grünem Schleim - so die bejubelte Tradition bei den tausenden Kindern in der Halle - wurden ansonsten aber nur eine Menge Stars gepeinigt. Auch Model Heidi Klum bekam eine Ladung Schleim ab - versteckt in einem Briefumschlag. Popstar und Schauspielerin Miley Cyrus entging der klebrigen Pampe dagegen und bedankte sich artig dafür.

Die von Kindern vergebenen Kids' Choice Awards wurden zum 24. Mal verliehen. Bei der Show im Galen Center der University of Southern California traten unter anderem die Black Eyed Peas auf, die ein Medley ihrer Hits spielten und ebenfalls eine Auszeichnung einheimsten. Geehrt wurden außerdem Katy Perry als beste Sängerin und Teenie-Star Justin Bieber als bester Sänger.

dapd/dpa

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser