Er zieht mit Kumpel Arnie um die Häuser

Ehe kaputt: Ralf Möller trennt sich von seiner Frau

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ralf Möller (rechts) und Arnold Schwarzenegger beim Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel.

München - Alles aus nach 22 Jahren Jahren: Schauspieler Ralf Möller und seine Frau Annette haben sich getrennt. Mit seinem neuen Single-Leben ist der 54-Jährige nicht allein: In vergangener Zeit wurde er oft mit Kumpel Arnie Schwarzenegger gesehen.

22 Jahre lang war Schauspieler und Bodybuilder Ralf Möller mit seiner Frau Annette verheiratet. Jetzt lässt der 54-Jährige über seine PR-Managerin in einer Presseerklärung mitteilen: Das Paar hat sich getrennt. Der Hammer: Die Trennung erfolgte bereits vor 15 Monaten!

Das Paar hat zwei Töchter und wird deshalb auch weiterhin als Familie Zeit miteinander verbringen. Ralf Möller teilt dazu mit: "Annette ist eine tolle Frau und eine fantastische Mutter für unsere beiden Töchter Jaqueline (15) und Laura (23). Gemeinsam mit unseren Töchtern verbringen wir als Familie weiterhin viel Zeit miteinander."

Trennungsgrund unbekannt

Warum sich Ralf und Annette Möller getrennt haben, ist bislang nicht bekannt. In der Pressemitteilung heißt es außerdem, dass keiner von beiden einen neuen Partner habe.

Ralf Möller wird in vergangener Zeit oft an der Seite von Arnold Schwarzenegger gesehen. Zuletzt besuchte er mit seinem Kumpel Ende Januar das Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel. Da auch Schwarzenegger seit 2011 wieder Single ist, werden die zwei Freunde sich in nächster Zeit bestimmt jede Menge zu erzählen haben.

"Hasta la vista, Baby": Arnie trennt sich von Ehefrau

„Hasta la vista, Baby“: Arnie trennt sich von Ehefrau

Als neuer Promi-Single ist Ralf Möller nicht allein: In den vergangenen Wochen haben sich bereits mehrere prominente Paar getrennt. So etwa Sylvie und Rafael van der Vaart, Marietta Slomka und Christof Lang, Kimi Räikkönen und Jenni Dahlman und das GZSZ-Paar Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt.

lot

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser