Bewährung für Lamar Odom

Basketball-Star wegen Alkohol-Fahrt verurteilt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Er ist in Schlangelinien über den Highway und sich keiner Schuld bewusst: Bastketballer Lamar Odom wurde wegen Trunkeheit am Streuer verurteilt.

Los Angeles - Er fuhr Schlangenlinien und verweigerte einen Alkoholtest. Nun ist der US-Basketballstar wegen Trunkenheit am Steuer verurteilt worden. Seine Schuld hat er allerdings nicht eingestanden.

US-Basketballstar Lamar Odom (34) hat einen Deal mit der Staatsanwaltschaft wegen seiner mutmaßlichen Autofahrt unter Alkoholeinfluss erreicht. Odom verzichtete am Montag (Ortszeit) darauf, sich gegen die Vorwürfe zu verteidigen, gestand aber auch keine Schuld, wie US-Medien berichteten. Er bekommt eine Bewährungszeit von drei Jahren. Außerdem muss der 34-Jährige, der mit dem Starlet Khloe Kardashian zusammen ist, eine Strafe von 1814 US-Dollar (umgerechnet etwa 1320 Euro) zahlen und eine Therapie machen. Odoms Führerschein bleibt vorerst eingezogen. Der Basketballstar war Ende August festgenommen worden, da er Schlangenlinien fuhr, jedoch einen Alkoholtest verweigerte.

dpa

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser