Lena: Jurys fanden sie nicht so toll

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Lena kam bei den Zuschauern besser an als bei den Jurys

Oslo - Der Grand-Prix-Auftritt von Lena Meyer-Landrut ist bei den Zuschauer besser angekommen als bei den nationalen Jurys.

Laut Bild hätte Lena einen noch größeren Punktevorsprung gehabt, wenn allein das Zuschauervoting gezählt hätte. Die Punktevergabe der Länder setzte sich je zur Hälfte aus den Urteilen der Zuschauer und einer Fachjury zusammen.

Wie die Zeitschrift TV Media berichtet, hätte sich bei einem reinen Zuschauervoting auch die weitere Reihenfolge geändert. So lag Aserbaidschan, das den fünften Platz belegte, bei der Telefonabstimmung auf Rang zwei, gefolgt von der Türkei.

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser