Männermode: Mr. Bean lässt grüßen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ampfing - Sakkos mit Ellenbogen-Patches ganz im englischen Stil sind für Männer im Herbst und Winter total angesagt. Wie bei den Damen halten auch Karos Einzug in die Männermode. ++Video++

Auf das Sakko sollte Mann in diesem Herbst und Winter nicht verzichten. Ob sportlich in Nylon oder ein Pulloversakko - es kann sowohl drin als auch draußen getragen werden. Wer trendy sein will, greift auf Sakkos mit Ellenbogen-Patches zurück. Der englische Stil dominiert die Männermode derzeit nahezu. Natürlich dürfen da auch Karo-Muster nicht fehlen.

„Das absolute Must-have ist für mich ein dicker Wollpullover in Strickoptik“, sagt Michael Hell vom Modehaus hell in Ampfing. Passende Accessoires zu den Trends sind laut dem Fachmann das Einstecktuch, der Männerstiefel und fetzige Gürtel.

Nach wie vor darf auch die Lederjacke noch getragen werden. Optimal kombiniert man sie zu Dark-Denim-Jeans mit aufgekrempeltem Saum.

„Die Frabe Grün ist schwer im Kommen“, berichtet Michael Hell. Ähnlich wie bei den Damen ist auch bei den Herren Lila weiterhin im Trend.

Anette Mrugala

Rubriklistenbild: © Anette Mrugala

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser