Millionen Fans nehmen Abschied

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Los Angeles - Fans auf der ganzen Welt trauern nach dem Tod von Michael Jackson um ihr großes Idol. Madonna: „Ich kann nicht aufhören zu weinen“.

Fans und Prominente sind geschockt, bekunden auf Twitter und in US-Medien ihr Beileid. Sein Produzent Quincy Jones sagte „Ich habe meinen kleinen Bruder verloren“. Jones, der Jacksons erfolgreichstes Album „Thriller“ mitproduzierte, sagte dem Sender „MSNBC“, er sei „vollkommen am Boden zerstört“. Jackson habe „alles gehabt – Talent, Anmut, Professionalität und Einsatz“.

Seine Ex-Frau Lisa Marie Presley: „Ich bin sehr traurig und völlig durcheinander. Mein Herz zerbricht beim Gedanken an seine Kinder. Ich weiß, sie waren alles für ihn. Ich fühle den Verlust auf so vielen Ebenen, mir fehlen die Worte dafür.“

Seine enge Freundin Elizabeth Taylor, sei zu sehr „am Boden zerstört“, um sich zu äußern. Das sagte ihr Sprecher der Website „People“.

Reaktionen auf den Tod von Michael Jackson

Trauern Sie auch um den King of Pop? Teilen Sie im Forum Ihre Gedanken mit uns!

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser