ZDF-Serie als Quotenhit

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Hat gut Lachen: Der Bergdoktor Martin Gruber alias Hans Sigl.

Hamburg - Die Verleihung der Echos, "Germany's next Topmodels" oder "Cobra 11"? Nein - Den Titel des Quotenrenners am Donnerstagabend heimste ein ganz anderer ein.

Nicht die “Echo“-Gala und nicht der Auftakt der ProSieben-Show “Germany's next Topmodel“ gaben im deutschen Fernsehen am Donnerstagabend den Ton an, sondern die ZDF-Serie “Der Bergdoktor“.

Sie sahen um 20.15 Uhr nach Senderangaben 5,95 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 18,2 Prozent). Danach folgte erst einmal die RTL-Actionserie “Alarm für Cobra 11“ mit 3,74 Millionen Zuschauern (11,5 Prozent) vor der Verleihung des Musikpreises “Echo“ in der ARD mit 3,42 Millionen (11,9 Prozent) und den ProSieben-“Topmodels“ mit 3,04 Millionen (9,8 Prozent).

Heidi Klums Wettbewerb erzielte aber mit 18,0 Prozent beim jüngeren Publikum zwischen 14 und 49 Jahren den größten Marktanteil. Dahinter platzierten sich die Sat.1-Actionkomödie “Der Babynator“ mit 2,73 Millionen Zuschauern (8,5 Prozent), der Vox-Fantasyfilm “Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ mit 1,99 Millionen (7,1 Prozent) und die RTL-II-Krimiserie “Law & Order“ mit 1 ,53 Millionen (4,7 Prozent).

Johannes B. Kerners Sat.1-Talk unter anderem mit Lothar Matthäus und Ex-Schiedsrichter Manfred Amerell sahen ab 22.15 Uhr lediglich 1,27 Millionen Menschen (6,3 Prozent).

dpa

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser