Rauschende Feier für die Jodelkönigin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Reit im Winkl - Jodelkönigin Maria Hellwig wird von ihrer Gemeinde so richtig gefeiert. Im Festsaal treten die heimischen Ortsgruppen auf, mit denen die 90-jährige Sängerin schon gemeinsam auf der Bühne stand.

Der Festsaal ist gefüllt, einen freien Stuhl gibt es nicht mehr. Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben, heißt es so schön. Doch die Einheimischen wissen natürlich alle, dass die berühmteste Tochter des Ortes gefeiert wird im größten öffentlichen Gebäude.

Maria Hellwig ist am 22. Februar 90 Jahre alt geworden. Eine Woche später, nach viel Terminstress, kommen nun die alten Weggefährten zum Zug. Der Trachtenverein, der Männergesangverein, die Musikkapelle- alle huldigen ihre Maria Hellwig. Bürgermeister Josef Heigenhauser hat den Abend für die Ehrenbürgerin organisiert. Das Geburtstagskind sitzt in der ersten Reihe. Auf dem Tisch steht ein Fresskorb. Der Inhalt soll der 90-jährigen Sängerin Kraft für die nächsten Bühnenauftritte geben.

Bilder von der Geburtstagsfeier

Geburtstagsfeier für Jodelkönigin  Maria Hellwig

Maria Hellwig ist gerührt, sie genießt ihren Abend unter Freunden und Familie. Tochter Margot und Enkel Rupert dürfen natürlich an ihrer Seite Platz nehmen. Drei Stunden musikalisches Programm, immer wieder einmal unterbrochen von Lobeshymnen auf Maria Hellwig - eine gelungene Veranstaltung und eine würdige Feier für die Jubilarin.

Im Januar wurde Maria Hellwig erst für ihr Lebenswerk mit der "Krone der Volksmusik" ausgezeichnet. Auch die Gemeinde hat sich etwas einfallen lassen: Der Weg hinter ihrem Haus wird im Frühjahr in "Maria Hellwig Weg" umbenannt. Und welche Ziele hat die Jodelkönigin noch? "Ich will nie aufhören zu singen", sagt Maria Hellwig im chiemgau24-Interview. Am 9. Mai, am Muttertag, will sie mit ihrer Tochter Margot wieder auf der Bühne stehen. (sf)

Rubriklistenbild: © sf

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser