Rosenthal-Ehrenpreis für Maffay

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Peter Maffay setzt sich für traumatisierte Kinder ein. Jetzt erhält er dafür den Rosenthal-Ehrenpreis.

Er ist nicht nur ein erfolgreicher Künstler, sondern hat auch ein großes Herz für notleidende Kinder: Für sein soziales Engagement wird Peter Maffay jetzt ausgezeichnet.

Landau - Für sein soziales Engagement bekommt der Musiker Peter Maffay in diesem Jahr den Hans-Rosenthal-Ehrenpreis. Maffays humanitärer und sozialer Einsatz sei beispielhaft, teilte die Hans- Rosenthal-Stiftung am Freitag mit. Dem Musiker soll die mit 10 000 Euro verbundene Auszeichnung am 17. Oktober in Landau überreicht werden. Laudator ist ZDF-Intendant Markus Schächter.

Mit dem Preis erinnern die Stiftung und der Verein “Aktion Hilfe in Not“ an den 1987 gestorbenen Hans Rosenthal, den Moderator der Kultsendung “Dalli-Dalli“. Zu den bisherigen Preisträgern zählen die Schauspielerin Veronica Ferres und die Aktion “Ein Herz für Kinder“.

Maffay kümmert sich mit seiner Stiftung um Kinder, die wegen Gewalt, sexuellen Missbrauchs oder schwerer Krankheiten traumatisiert sind. Außerdem engagiert sich der 60-Jährige für die “Tabaluga Kinderstiftung“, die ähnliche Ziele verfolgt. 2008 hatte Bundespräsident Horst Köhler dem Musiker das Bundesverdienstkreuz Erster Klasse verliehen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser