Schock im Flieger! Maffay muss notlanden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Peter Maffay.

München/Köln - Wie heißt es in Peter Maffays Hit Über sieben Brücken musst du geh’n? „Manchmal ist mir kalt und manchmal heiß.“ So ging es dem Rocksänger am vergangenen Donnerstag, als er fast aus allen Wolken fiel.

Maffay musste notlanden! Der 61-Jährige war in Rügen gestartet, später fiel in der einmotorigen Maschine plötzlich der Öldruck massiv ab. „Wir müssen runtergehen und das überprüfen“, teilte der Pilot mit. Die einmotorige Maschine steuerte den nächsten Flughafen an – Köln/Bonn.

Und Maffay? Blieb gelassen. Der tz sagte er: „Der Vogel wollte einfach nicht mehr. Ich hab’ den Flughafen ja gesehen und einfach nur gehofft, dass wir das packen. Zum Glück hat es nicht gebrannt, das könnte ja sein, wenn die Maschine heißläuft. Das wäre nochmal etwas anderes gewesen. Ich kenne das ja als Motorradfahrer“, grinst er spitzbübisch.

Dennoch: Auf die leichte Schulter nimmt der Rockstar den Vorfall nicht.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie auf unserem Partner-Portal tz-online.de.

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser