"Unterwössen freut sich auf Horst Köhler!"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
In diesem Haus in Unterwössen wird Horst Köhler künftig seine freie Zeit verbringen.

Unterwössen - Der ehemalige Bundespräsident wird prominenter Bürger. Am Montag hatte der Gemeinderat über den Bauantrag von Horst Köhler zu entscheiden.

Bürgermeister Hans Haslreiter freut sich auf den prominenten Bürger

Der Gemeinderat hat am Montag dem Bauantrag von Horst Köhler und seiner Frau einstimmig stattgegeben. Der ehemalige Bundespräsident hatte den Bichlhof als Ferienhaus erworben. Zuvor gehörte der Hof den Ordensschwestern vom Heiligen Vinzenz von Paul. Der bewilligte Bauantrag beeinhaltet eine Garage und eine Auffahrt sowie eine Sanierung im inneren des Hauses. "Es sind sehr bescheidene Änderungen, die Horst Köhler an dem Bichlhof vornehmen möchte, erklärt Bürgermeister Hans Haslreiter. "Im inneren des Hauses soll lediglich eine Wand entfernt werden."

Der Bichlhof und die Umgebung

Das ist das neue Ferienhaus von Horst Köhler

Auf den neuen Bürger freut sich Haslreiter. "Ich habe Herrn Köhler schon kennengelernt, er war ja auch zum 100-jährigen Bestehen der Musikkapelle gekommen. Er ist ein sehr sympathischer Mensch, ich kann nichts Negatives über ihn sagen."

Auch von Seiten der Bürger habe Haslreiter nur positive Reaktionen bekommen. Wenn alles nach Plan läuft, kann Horst Köhler mit seiner Frau dann im Frühjahr 2012 einziehen.

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser