Punkte-Skandal: Jury klaut Chiemgauern Sieg!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Insgesamt 22 Punkte vom Publikum und nur einen Punkt von der fünfköpfigen Jury! Bizarr..

Hannover/Übersee  - Wäre es nach den Radiohörern und den TV-Zuschauern gegangen, hätte LaBrassBanda das Ticket nach Malmö gezogen! Doch dann kam die Jury ins Spiel...

Vorbericht:

"Nackert" in der ARD

Viele ARD-Zuschauer konnten wohl nicht glauben, was Jurypräsidentin Mary Roos da live verkündete: Ein einziger Punkt für LaBrassBanda! Dabei hatte die Bläsercombo aus dem Chiemgau zuvor bei der Abstimmung unter den Radio-Hörern von allen Sendern die volle Punktzahl erhalten. Nach der ersten Runde sah es also nach einem klaren Sieg aus - Radiodeutschland war sich einig!

Bizarre Jury-Wertung

Natalie Horler, Sängerin von Cascada darf jetzt nach Malmö fahren!

Doch das Votum der fünfköpfigen Jury brachte das Feld ordentlich durcheinander und plötzlich lag die Dance-Pop-Band Cascada mit dem Titel „Glorious“ vorne. In der Jury saßen neben Mary Roos noch die Musiker Tim Bendzko, Anna Loos, Roman Lob und der Kommentator Peter Urban. Die "Experten" gaben Blitzkids die volle Punktzahl, während die Band sonst nur insgesamt drei Punkte vom Publikum bekam. Verkehrte Welt!

Weil die Entscheidung über den Sieger zu je einem Drittel die TV-Zuschauer, die Jury und Radiohörer trafen, die bereits seit einer Woche im Internet abstimmen konnten, kam es jetzt auf die TV-Zuschauer an. Nur wenn La BrassBanda dort mindestens fünf Punkte mehr als Cascada geholt hätten, wären sie noch vorbeigezogen.

Wenn nur das Publikum abgestimmt hätte...

Die Zuschauer gaben den Chiemgauern noch mal 10 Punkte und Cascada zwölf. Es reichte nicht mehr, um noch das Ticket nach Malmö zu ziehen.

Hätte nur das Publikum abgestimmt, wären LaBrassBanda und Cascada gleichauf mit jeweils 22 Punkten gewesen. Die Jury schmiss LaBrassBanda jedoch aus dem Rennen! Dabei hieß das Motto der Show doch: "UNSER Song für Malmö"...

So repräsentiert Cascada Deutschland am 18. Mai beim ESC!

Facebook-Gruppe fordert Neuwahl

Auf facebook hat sich mittlerweile schon eine Gruppe gegründet, die eine Neuwahl fordert: "Revote-labrassbanda für Malmö" hatte bereits wenige Minuten nach Gruppengründung über 1000 Fans

Die Söhne Mannheims, die vorher als Mitfavoriten gehandelt wurden, spielten um Platz 1 keine Rolle. Sie wurden mit 17 Punkten nur Dritter.  

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser