"Maskierung hatte Hollywood-Qualität"

Als alter Mann verkleidet: Dealer versucht Polizei zu entkommen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Hyannis/Massachusetts - Auf eine außergewöhnliche Weise versuche ein Drogendealer der Polizei zu entkommen. Als das Haus, in dem er sich aufhielt umstellt wurde, versuchte er getarnt als alter Mann an den Beamten vorbeizukommen.

Wie die Staatsanwaltschaft des District of Massachusetts in einer Pressemitteilung erklärte, versuchte  der Drogendealer Shaun Miller verkleidet als alter Mann an der Polizei aus einem umstellten Haus vorbeizukommen. Die Beamten hatten ihn zuvor aufgefordert, das Gebäude zu verlassen und sich zu ergeben. "Bei genauerer Untersuchung seiner Person erkannten die Beamten jedoch seine Verkleidung und nahmen ihn in Gewahrsam", so die Staatsanwaltschaft.  In seinem Haus fanden sich zwei geladene Waffen sowie ein Wäschekorb mit fast 30.000 Dollar in bar.

Wie die Cape Cod Times berichtet, war Miller, der auch als "Shizz" bekannt war, bereits seit April auf der Flucht. Er ist Mitglied eines großen Drogendealer-Rings. "Seine Maskierung hatte Hollywood-Qualität", erklärte ein Polizist gegenüber der Zeitung, "das war echt unglaublich."Laut der Website Daily News ist Millers Gang für den Verkauf einer besonderen Heroin-Variante namens "blue" bekannt, die im Bereich von Cape Cod im Bundesstaat Massachusetts massive Verbreitung gefunden hat.

hs

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser