Mit Nationalgarde gegen Gewalt in Chicago?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Chicago - Die alltägliche Gewalt in Chicago hat ein derart großes Ausmaß erreicht, dass zwei Abgeordnete nun den Einsatz der Nationalgarde gefordert haben.

Die beiden demokratischen Politiker im Kongress von Illinois, John Fritchey und LaShawn Ford, appellierten am Sonntag an Gouverneur Pat Quinn, an zentralen Orten der Stadt Truppen zu stationieren. Fritchey sagte, seit Beginn des Jahres habe es in Chicago 113 Morde gegeben. Die Polizei habe nicht mehr die erforderlichen Mittel, um die Gewalt unter Kontrolle zu bringen.

DAPD

Rubriklistenbild: © ap

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser