Balkone richtige Instand setzen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Spätestens wenn die ersten lauen Lüfte und zartes Frühlingsblau wieder ins Freie locken, ist es an der Zeit, sich den Zustand des Balkons oder der Terrasse genauer anzusehen.

Spätestens wenn die ersten lauen Lüfte und zartes Frühlingsblau wieder ins Freie locken, ist es an der Zeit, sich den Zustand eines Balkons oder einer Terrasse genauer anzusehen. Im Laufe der Jahre setzen vor allem Temperaturschwankungen, also Hitze im Sommer und Frost im Winter, sowie Feuchtigkeit der Freifläche zu. Die zunehmend aggressive Luftverschmutzung in den Städten macht ihr ebenfalls zu schaffen. Vielfach entstehen im Beton Ausblühungen und Risse, die nicht nur unschön aussehen, sondern auch deshalb fachgerecht beseitigt werden sollten, damit die Oberfläche nicht weiter aufplatzt und schließlich sogar die Bausubstanz schädigt und auf die Fassade übergreift.

Bröckelnder Beton, Schmutzfahnen, Risse in den Fliesen, ein schadhaftes Rinnensystem: Für die dafür notwendigen Sanierungsarbeiten mussten früher gleich mehrere Gewerke beauftragt werden, was viele Arbeitsschritte, lange Wartezeiten und ein hohes Maß an Koordination erforderte. Mit dem Getifix Belino-System für Balkone und Terrassen wird die Instandsetzung dagegen fast zu einem Kinderspiel, da die Arbeiten aus einer Hand und bei nahezu jedem Wetter durchgeführt werden können. Die Getifix Sanierungsexperten sorgen dafür, dass der Untergrund für lange Zeit widerstandsfähig und dicht bleibt, kümmern sich, falls notwendig, um den Langzeitkorrosionsschutz der Stahlteile, die Betonsanierung sowie die Abdichtung und montieren bei Bedarf ein neues Rinnensystem, damit eine optimale Entwässerung des Balkons erreicht wird. So ist der Untergrund hervorragend vorbereitet für eine neue Oberflächengestaltung mit dem Getifix Belino-System. Dabei hat der Balkonbesitzer die Auswahl zwischen zahlreichen attraktiven Belägen wie Granit-, Basalt-, Keramik- oder Colorquarz-Platten, die das „Zimmer im Freien“ zu einem Schmuckstück machen. Der Clou an dem System: Die Beläge sind jederzeit austauschbar, weil sie zerstörungsfrei wieder aufgenommen werden können. Den Gestaltungsmöglichkeiten sind also keinerlei Grenzen gesetzt. Alle Beläge sind außerdem frostbeständig, leicht zu reinigen und zeichnen sich durch eine edle Optik sowie ein geringes Plattengewicht aus. Bei einer Sanierung mit dem Getifix Belino-System werden Balkon und Terrasse ganz schnell fit für den Frühling – und bleiben es für viele Jahre! Mehr unter www.getifix.de.

epr

Rubriklistenbild: © epr

Zurück zur Übersicht: Wohnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser