Fit und gesund bis ins hohe Alter

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Vergnügt bis ins hohe Alter: Ein wöchentliches Saunabad bei rund 90 Grad Celsius fördert die Gesundheit und kann das Leben um bis zu zwei bis drei Jahre verlängern.

Wo, wenn nicht zu Hause, lässt es sich besser saunieren? Ob im Keller, im Bad oder im Garten – eine B+S Blockbohlensauna schafft stets eine ganz private Oase.

Der Wunsch nach ewiger Jugend und Unsterblichkeit ist so alt wie die Menschheit. Neben den Grabbeigaben verdeutlichen vor allem die Mumien des alten Ägypten die Sehnsucht nach Unsterblichkeit. Auch der moderne Mensch träumt von einem langen Leben bei geistiger und körperlicher Gesundheit. Regelmäßiges Schwitzen in der Sauna kann ihm dabei helfen. Das zeigen wissenschaftliche Untersuchungen.

Wer wöchentlich in der Sauna bei rund 90 Grad Celsius schwitzt, verlängert damit sein Leben um bis zu zwei bis drei Jahre. Zu diesem Ergebnis kommt Doktor Rainer Brenke, Chefarzt an der Hufeland-Klinik in Bad Ems. Der Grund: Das Saunabad verbessert die Anpassungsfähigkeit des Körpers an Temperaturschwankungen. Während die Hauttemperatur beim Saunieren steigt, schwitzt der Körper, um die eigene Temperatur zu senken und eine „Überhitzung“ zu verhindern. So erhöht sich die Temperatur des Körperkerns nicht, stattdessen sinkt sie. Der Körper lernt, mit Schwankungen besser umzugehen und vollzieht eine Anpassung. Er senkt die Körperkerntemperatur innerhalb weniger Wochen um etwa 0,5 Grad Celsius ab. Dies wiederum wirkt sich positiv auf Alterungsprozesse aus; sie verlangsamen sich. So bleibt beispielsweise die Haut länger glatt und straff, die Durchblutung wird gefördert, die Abwehrkräfte werden gestärkt und Herz und Kreislauf reagieren positiv. Eine dauerhafte Anpassung der Körperkerntemperatur setzt jedoch voraus, dass nach dem Schwitzen bei 90 Grad Celsius eine gezielte Abkühlung an der frischen Luft mit anschließenden Kaltwasserreizen erfolgt. Am besten schwitzt es sich dabei in den eigenen vier Wänden. Saunas aus dem Hause B+S Finnland Sauna bieten viele verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten und passen sich damit optimal den gegebenen Räumlichkeiten an.

Ob im Keller, im ehemaligen Kinderzimmer, unterm Dach, im Bad oder im Garten – eine B+S Blockbohlensauna schafft immer eine ganz private Oase der Entspannung, ohne Komfort und Funktionalität aus dem Auge zu verlieren. Alle Modelle von B+S Finnland Sauna verfügen selbstverständlich über das milde und streichelsanfte Klima, das die original finnische Sauna auszeichnet. Die Hektik des Alltags verfliegt. So fühlt man sich bis ins hohe Alter fit und gesund. Mehr unter www.homeplaza.de oder unter www.welt-der-sauna.de.

EasyPR

Zurück zur Übersicht: Wohnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser