Gesund leben dank Keramikboden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berlin - Für jeden Geschmack gibt es die passenden Fliese. Außerdem beugen Fliesen Allergien vor. Glauben Sie nicht? Lesen Sie hier.

Heftige Niesattacken müssen nicht zwangsläufig von einer Erkältung kommen. Ebenso wie Juckreiz und Ausschläge können Symptome für eine allergische Reaktion sein. Krebserzeugende Chemikalien, allergene Stoffe sowie gesundheitsschädigende Weichmacher können die Ursache sein. Sie stecken oft in Textilien und Bodenbelägen und wirken sich negativ auf unsere Gesundheit aus. Zum Glück kann man dieses Gesundheitsrisiko vermeiden, indem man sich für einen wohngesunden Bodenbelag entscheidet.

Fliesen stellen dabei eine optimale Alternative zu konventionellen Bodenbelägen wie Parkett, Laminat und Teppich dar – und das nicht nur in Küche und Bad. Denn dank ihrer vielfältigen Optik und flexiblen Oberfläche machen sie auch im Wohn-, Schlaf- und Arbeitszimmer eine gute Figur.

Gemäß dem Motto „Gesundes Wohnen mit Keramik“ bringen Fliesen eine Handvoll wohngesunder Vorteile mit sich. Sie enthalten weder gesundheitsschädliche Stoffe, noch nehmen sie welche aus der Umwelt auf. Sie dünsten nicht aus und sind zudem noch unglaublich pflegeleicht. Auch Krankheitserreger wie Grippeviren oder Bakterien und Pilze haben keine Chance. Höchste Ansprüche an ein gesundes Leben ohne Niesen, Jucken oder rote Augen können damit erfüllt werden.

Die Keramik Union AG bietet mit ihrer großen Auswahl an verschiedenen Fliesensorten etwas für jeden Geschmack. Die „Holzfliese“ beispielsweise legt sich in der Optik eines Echtholzbodens in warmen Braun- und Holztönen in jeden Raum. Wer es etwas bunter mag, für den ist CERO®CREATIV etwas. Bei dieser Fotofliese kann man jedes beliebige Motiv individuell an Wand und Boden realisieren. Die Fliesenserie CERO®CAFE erwärmt Herz und Auge von Kaffeefreunden. Ob dunkles „Choco“, sanftes „Cappuccino“ oder helles „Latte“ – die Steinzeugfliesen in den warmen Farbtönen lassen sich auf unterschiedlichste Weise miteinander kombinieren.

Über Kratzer oder Flecken braucht man sich übrigens auch nicht zu ärgern, denn dank seiner Widerstandsfähigkeit ist der keramische Bodenbelag resistent gegen Schrammen, Macken und Missgeschicke. Weitere Informationen zu einer wohngesunden Lebensweise sowie zu den verschiedenen Fliesenmodellen gibt es unter www.homeplaza.de und www.cero-epr.de.

Pressemitteilung easy-PR

Rubriklistenbild: © epr/cero-epr.de

Zurück zur Übersicht: Wohnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser