Kreieren Sie nun Ihre ganz eigene Tür

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Vom Türknauf bis zum Oberlicht: Mit dem Haustürplaner lässt sich zu jedem Haus die perfekte Tür bis ins kleinste Detail gestalten.

Düsseldorf - Werden Sie selbst zum Designer! Von Form, Material und Beschaffenheit bis hin zum Türknauf: Im Internet können Sie Ihre ganz persönliche Haustüre kreieren.

Jeder hat eine eigene Vorstellung davon, wie sein Traumhaus aussehen sollte. Rote Backsteine, Fachwerk, graue Ziegel oder Strohdach, große Fenster oder kleine: Die Details müssen stimmen. Nicht zu vergessen die Haustür, auf die der erste Blick fällt und die das Tor zum kostbarsten Ort der Welt ist: dem eigenen Zuhause. Die Haustür ist das Schmuckstück des Hauses und sollte makellos zu ihm passen – was bei vorgefertigten Produkten im Baumarkt nicht immer der Fall ist. Gerade Bauherren, die ihr Heim nach eigenen Wünschen planen, möchten auch im Eingangsbereich keine Kompromisse eingehen.

Bei der Zusammenstellung der passenden Tür unterstützt rekord-fenster+türen Modernisierer und Bauherren mit dem virtuellen und intuitiv bedienbaren Haustürplaner. Vom Rahmen bis zum Türgriff lässt sich auf der firmeneigenen Homepage jedes kleinste Detail selbstständig gestalten. Mit einer Auswahl an 360 Haustürmodellen aus Holz, Holz/Alu und Kunststoff, die sich mit mehr als 200 RAL-Farben, Lasuren und Folierungen farblich frei gestalten lassen, stehen die Tore zur Wunschtür weit offen.

Wem die Qual der Wahl zu groß ist, dem hilft der virtuelle „Haustürberater“: Bei den zahlreichen Variationsmöglichkeiten kann man mit ihm bereits eine gestalterische Vorauswahl treffen, zum Beispiel, ob man eine moderne oder klassische Tür gestalten möchte. Nachdem noch Schlagrichtung und Größe der Tür festgelegt wurden, lassen sich auch dekorative Oberlichter und Seitenteile hinzufügen. Abrunden kann man die neue Haustür mit einem der wählbaren Ornamentgläser, die Blickschutz und Privatsphäre bringen.

Das i-Tüpfelchen bildet ein schöner Türgriff, der aus 40 verschiedenen Modellen, vom Stangengriff bis zum Knauf, ausgewählt und durch Klicken hinzugefügt werden kann. Um sich ein möglichst wirklichkeitsnahes Bild zu machen, lässt sich das gestaltete Türmodell in ein hochladbares Bild der eigenen Hausfassade oder in eine von 27 wählbaren Musterfassaden einfügen. So testet man das gewählte Design praktisch direkt „vor Ort“.

Der ausgedruckte Türentwurf kann dann einfach beim rekord-Fachhändler vorgelegt werden und der Herstellung der Wunschtür steht nichts mehr im Weg. Den Haustürplaner und eine Händlersuche findet man unter www.rekord-online.de. Mehr auch unter www.homeplaza.de.

Pressemitteilung easy-Pr

Zurück zur Übersicht: Wohnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser