Mehrere Awards für Kaminofentechnik

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Düsseldorf - Besonders innovative Erfindungen erkennt man nicht zuletzt daran, dass sie eine Auszeichnung bekommen oder für einen Award nominiert werden. Der Plus X Award honoriert Hersteller für den Qualitätsvorsprung ihrer Produkte.

Mit 144 hochkarätigen, industrieneutralen Juroren aus 32 Nationen, 40 kompetenten Partnern und einem jährlichen Marketingvolumen von über vier Millionen Euro ist der Plus X Award der größte Technologie-, Sport- und Lifestyle-Contest der Welt. Zugelassen zum Plus X Award für Technologie sind unter anderem Produkte der Bereiche Hausgeräte, IT, Unterhaltungselektronik, Power Tools, Mobil- und Fototechnologie, Automotive und Wohntechnologie.

Die Kaminöfen „i-2020“, „i-2060“ und „Xi“ von Haas+Sohn erhielten beim Plus X Award gleich mehrfach Auszeichnungen. Allen drei Modellen wurden von der internationalen Jury beste Qualität, herausragendes Design und vorbildliche Ökologie bescheinigt. Die beiden Kaminöfen aus der „i-Series“ erhielten zusätzlich den begehrten Award für Innovation. „Wir orientieren uns bei der Entwicklung unserer Öfen an den Faktoren Design, Innovation und Qualität“, so Ingenieur Manfred Weiss, CEO der Haas+Sohn-Firmengruppe. Die Begründung für den Award in der Kategorie „High Quality“ waren neben der technischen Ausgereiftheit die besondere Nachhaltigkeit und Langlebigkeit der Kaminöfen. In der Kategorie Design lobte die Jury die gelungene Verbindung von optischer Wirkung und funktionaler Gestaltung. Mit dem Plus X Award in der Kategorie Ökologie wurde bestätigt, dass sich die Produkte von Haas+Sohn technologisch deutlich aus der Masse der Angebote hervorheben. Die beiden Modelle „i-2020“ und „i-2060“ erhielten zusätzlich einen Award in der Kategorie Innovation. Die in den Siegermodellen umgesetzte „i-Control“-Verbrennungstechnologie bildete die Basis für die jüngste Entwicklung in Sachen Emissionsreduktion: die „Clean Technology“-Brennkammer, die in den Kaminöfen der Produktlinie 2010/2011 erstmals umgesetzt wird. Das Unternehmen ist seiner Zeit damit weit voraus: Emissionsbestimmungen, die in Deutschland mit der zweiten Stufe der Bundesimmissionsschutzverordnung (BImSchV) erst im Jahr 2015 gültig werden, unterschreiten die Öfen mit der „Clean Technology“ bereits heute.

Weitere Informationen unter www.haassohn.com.

epr

Zurück zur Übersicht: Wohnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser