Planen, bauen und sanieren

Wie viel Wert legen Sie auf ein geborgenes Gefühl bei Ihnen zuhause?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Die polizeiliche Kriminalstatistik verzeichnet einen deutlichen Anstieg von Einbrüchen. Schützen Sie sich und Ihre Familie mit einbruchhemmenden Produkten vom Fachmann, egal ob Sie neu bauen oder renovieren.

Welche Lösung für Sie optimal ist, erfahren Sie bei einem persönlichen Gespräch in der Ausstellung der Firma Hamberger eK in Bruckmühl (Tel. 08062 5665). Nehmen Sie das Angebot einer kostenlosen Sicherheitsberatung in Anspruch!

Stabile Rollläden machen es den Einbrechern schwer

Meistens ist der einfachste Weg in fremde Häuser über die Fenster. Diese lassen sich von den Dieben mit einfachsten Werkzeugen öffnen. Wirksamen Schutz vor Eindringlingen bieten stabile Aluminium-Rollläden vom Fachmann. Denn stoßen Eindringlinge auf solch einen Widerstand und benötigen einige Minuten, um Zugang zum Gebäude zu erlangen, wird der Einbruchsversuch meist schon abgebrochen.

Rollläden mit Zeitschaltuhren simulieren Anwesenheit

Mit Zeitschaltuhren können Sie Anwesenheit simulieren.

Volle Briefkästen, dunkle Räume und tagsüber dauerhaft geschlossene Rollläden - für Einbrecher eindeutige Indizien dafür, dass die Bewohner verreist sind. So wird Ihr Haus zur leichten Beute für Langfinger. Wer dafür sorgt, dass die Rollläden tagsüber geöffnet und abends geschlossen sind, simuliert Anwesenheit. Das erledigt die intelligente Haussteuerung von ganz alleine – auch wenn keiner zu Hause ist – zeitgesteuert oder in Abhängigkeit von Sensoren. So wirkt das Zuhause belebt und Einbrecher werden abgeschreckt.

„Ein wesentlicher Produktvorteil der neuen intelligenten Haustechnik ist die Zwei-Wege-Funkkommunikation. Sie gibt dem Nutzer eine Rückmeldung darüber, in welchem Status sich das System befindet (zum Beispiel Rollladen geöffnet oder geschlossen) und ob sein Befehl ausgeführt wurde.“, erklärt Marko Weigel, Firmeninhaber von Hamberger eK.

Einbrecher hassen neue Haustüren mit modernen Sicherheitskomponenten

Statten Sie Ihre Haustür mit geprüften Sicherheitskomponenten aus. Türen können RC1-geprüft oder RC2-geprüft sein. Doch was bedeutet das eigentlich?

Die Widerstandsklassen beruhen auf der Prüfnorm für Fenster, Türen DIN V ENV 162:

  • RC1 / Widerstandsklasse 1 = Einbruchversuch unter Anwendung körperlicher Gewalt, z.B. Gegentreten, Gegenspringen, Hochschieben, Herausreißen u. ä.
  • RC2 / Widerstandsklasse 2 = Einbruchversuch unter Anwendung körperlicher Gewalt wie bei RC1 und zusätzlich Einbruchversuch mit einfachen Werkzeugen (z.B. Schraubenzieher, Keile, Zangen etc.) am verschlossenen und verriegelten Türelement

Die deutsche Polizei empfiehlt Produkte nach der DIN V ENV 1627 ab der Widerstandsklasse 2.

Fotos: Hamberger eK

Was ist eigentlich ein Fingerprint-Scanner?

Neben mechanischen 5-Punkt-Verriegelungen gibt es heute auch automatische 5-Punkt-Verriegelungen mit elektrischem Türöffner. Sogar die Möglichkeit eines Fingerprint-Scanners kann integriert werden. Nutzen Sie den Komfort des aktuellen Technik-Trends zum Öffnen Ihrer Tür: Ihr Finger ist Ihr Schlüssel! Die von Ihnen gespeicherten Fingerabdrücke öffnen Ihre Haustür. Das Speichern der bis zu 99 verschiedenen Fingerabdrücke ist sehr einfach. Sie benötigen dazu weder einen Techniker noch einen PC. Die Steuereinheit für den Fingerprint-Scanner liegt geschützt im Flügelfalz Ihrer Haustür.

Sicherheit ist Vertrauenssache – lassen sie sich vom Fachmann beraten

Das Team der Firma Hamberger aus Bruckmühl berät Sie gerne ausführlich. Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Hamberger eK

Leonhardistraße 4

83052 Bruckmühl

Telefon: 08062 5665

Fax: 08062 4791

E-Mail: Brigitte.Weigel@markisen-hamberger.de

Zurück zur Übersicht: Planen, bauen & sanieren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Inhalte dieses Specials sind eine werbliche Sonderveröffentlichung für die beteiligten Unternehmen.