Mit Gewinnspiel

Fassade und Dach aus Aluminium: Zwei gut gedämmte Hingucker

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Vogtareuth - Wer ein Haus baut, sollte ein Dach und eine Fassade aus Aluminium in Betracht ziehen. Denn hier gibt es nicht nur Qualität, sondern auch etwas fürs Auge. Die Spenglerei Roß unterstützt Sie bei Ihrem Bauprojekt.

Ein neues Haus soll her. Schön soll es sein, wetterfest und gut gedämmt aber auch. Beides ist möglich, entscheidend sind Dach und Fassadenbekleidung.

Mit aus Aluminium gefertigten Dächern und Fassaden schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe. Die Fassade eines Gebäudes erfüllt nämlich zwei Aufgaben: sie schützt die unter ihr liegende Baukonstruktion und wertet zugleich das Gebäude optisch auf.

Schmutz-Schutz und Wärmedämmung

Fassaden aus Aluminium bieten aber nicht nur Schutz gegen Schmutz und Schlagregen, sondern ermöglichen auch eine effiziente Wärmedämmung und sind deswegen auch für Niedrigenergiehäuser hervorragend geeignet. Das durch Aluminiumfassaden entstehende angenehme Raumklima lässt zudem Schimmelbildung keine Chance.

Eine große Auswahl unterschiedlicher Fassadensystemen und Dächern aus Aluminium bietet zum Beispiel der Hersteller Prefa - und gewährt darauf auch noch 40 Jahre Garantie. Als Prefa-Partner ist die Spenglerei Roß in Vogtareuth der ideale Ansprechpartner für Ihr Bauprojekt. Sie verfügt über einen großen Erfahrungsschatz bei Metallkonstruktionen - sowohl regional als auch überregional - und begleitet Sie bei Ihrem Bauvorhaben. Über die Spenglerei Roß können Sie Ihr hochwertiges Aluminiumblech nicht nur individuell fertigen, sondern auch gleich montieren lassen. Ob modern, klassisch oder zeitlos elegant – die Spenglerei Roß hat das Richtige für Sie.

Die Spenglerei sorgt auch dafür, dass Fassade und Dach fachgerecht angebracht werden und die Wärmeisolierung gesichert ist. Regen, Frost, Sturm, Hitze und Kälte – all das ist kein Problem für Ihr Haus. Und die Wärme bleibt dort, wo sie hingehört: im Inneren des Gebäudes.

Planen, bauen und sanieren: Spenglerei Roß

Über Spenglerei Roß:

Die 1988 gegründete Spenglerei beschäftigt aktuell zwei Meister, Chef Josef Roß und sein Sohn Christian, neun Gesellen und zwei Lehrlinge. Petra und Marion Roß kümmern sich im Hintergrund um alle Arbeiten, die im Büro anfallen. Besonders freut uns, dass bis auf einen Mitarbeiter alle neun Gesellen bei uns im Betrieb ausgebildet wurden und noch bis heute bei uns beschäftigt sind.

Mit Christian Roß ist bereits der Jungmeister und Betriebswirt im Tagesgeschehen involviert. Seit 2012 ist auch Tochter Marion in das Tagesgeschäft eingebunden. Sie unterstützen und entlasten Firmenchef und Gründer Josef Roß.

Im Laufe der Jahre ist nicht nur der Betrieb, sondern auch die Materialvielfalt stetig gewachsen. Neben den klassischen Materialien wie Kupfer, Zink und Edelstahl gibt es mittlerweile auch Farbaluminium in zahlreichen RAL-Farbtönen. Somit lässt sich für jeden Geschmack das passende Material finden.

Unsere Leistungsbereiche:

- Dachentwässerung (Dachrinne, Regenfallrohr)

- Metalldächer

- Metallfassaden

- Gaubenverkleidungen

- Kamineinfassungen, Kaminverkleidungen, Kamindächer

- Dachfenstereinfassungen

- Dachdurchsichten

- Reparaturarbeiten jeglicher Art

- Anfertigen von Kantteilen - diese können jetzt auch online bestellt werden.

Kontaktdaten:

Spenglerei Josef Roß

Rackerting 2

83659 Vogtareuth

Telefon: 08038/427

Telefax: 08038/1521

E-Mail: info@spenglerei-ross.de

www.spenglerei-ross.de

Gewinnspiel: Weber Grill und Einkaufsgutscheine gewinnen!

Während unserer Aktion "Planen, bauen und sanieren" können Sie vom 29. März bis einschließlich 14. April jeden Tag bei unserem Gewinnspiel mitmachen.

Was Sie dafür tun müssen? Beantworten Sie einfach die Frage im unten angehängten Gewinnspielformular richtig - und schon landen Sie in unserem Lostopf.

Hier finden Sie alle Informationen zum Gewinnspiel!

Wir wünschen viel Erfolg!

Das Gewinnspiel ist leider schon beendet.

Zurück zur Übersicht: Planen, bauen & sanieren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Inhalte dieses Specials sind eine werbliche Sonderveröffentlichung für die beteiligten Unternehmen.