Immobilienkauf in unserer Region

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Immobilienkauf in unserer Region - grundsätzlich eine sichere Sache. Wie aber können Sie Lage und Wert eines Objekts richtig beurteilen?

Grund und Boden ist weitgehend resistent gegen Inflation, weil sein Wert als „nicht vermehrbares Gut“ real gesehen langfristig stabil bleibt. Das führt dazu, dass der Stellenwert der Immobilie zur Bildung und Sicherung von Vermögensbildung sowie zur Altersvorsorge wieder in hohem Masse zugenommen hat. Preise und Zinsen sind im langfristigen Vergleich noch in einem angemessenen Bereich.

Die richtige Einschätzung der Lage und des Kaufobjektes entscheidet über die Nachhaltigkeit Ihrer Investition. Wichtige Kriterien für die Wertstabilität einer Immobilie sind neben der Infrastruktur und dem Entwicklungspotential einer Region die Qualität des Hauses oder der Wohnung. Stimmt der Preis, kann z. B. aber auch der Kauf eines älteren Objektes mit Sanierungsbedarf sinnvoll sein.

Nicht nur für preisbewusste Käufer sind auch ländliche Lagen durchaus interessant. Kaufen Sie aber nur Immobilien, deren Lage und Wert Sie selbst oder ein Fachmann beurteilen können und nicht irgendwo oder irgendwas. Prüfen Sie auch Unterlagen wie z. B. Grundbucheintragungen.

Fehler kann man beim Kaufen als auch beim Verkaufen durch den richtigen Marktüberblick oder durch die Hinzuziehung eines Experten vermeiden. RosenheimIMMO.de bietet hier eine gute Möglichkeit, sich Informationen über den regionalen Immobilienmarkt zu verschaffen.

Diesen Immobilientipp gibt Ihnen Johann Hainz vom Immobilien- und Sachverständigenbüro Hainz in Rosenheim und Vorsitzender des Immobilienverbundes Rosenheim und Regionalbeauftragter des IVD-Süd.

Zurück zur Übersicht: Tipps vom Makler

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser