Traumhafte Stunden am wärmenden Feuer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Dank der schnellen Wärme eines Ethanol-Kamins kann die Zentralheizung auch mal ausgeschaltet bleiben.

Düsseldorf - Mit sicheren Ethanol-Kaminen durch die kalte Jahreszeit. Feuer gehört mit seinen positiven Eigenschaften zu unserem täglichen Leben, denn es spendet angenehmes Licht und wohltuende Wärme.

Das ist auch der Grund, warum sich so viele Menschen einen Kamin für die eigenen vier Wände wünschen – vor allem während der kalten und dunklen Jahreszeit. Er ist nicht nur ein Blickfang in jedem Raum, sondern schont zudem den Geldbeutel bei der nächsten Energiekostenabrechnung. Denn dank der schnellen Wärme des Kamins muss die Zentralheizung nicht durchgängig auf Hochtouren laufen, sondern kann auch mal ausgeschaltet bleiben.

Auf eine schicke und wärmende Feuerstelle innerhalb der eigenen vier Wände muss dank dem „Kaminwunder“ aus dem Münsterland selbst in Mietwohnungen niemand mehr verzichten. Die nach neuester DIN-Norm gefertigten Bio-Ethanol-Kamine sind absolut ruß-, rauch- und geruchsfrei und brauchen somit weder einen Schornstein noch einen Gas- oder Stromanschluss. Das bedeutet: Man muss sich weder um eine Baugenehmigung noch um die Abnahme durch einen Schornsteinfeger kümmern. Die Feuerstellen vereinen alle Vorteile eines klassischen Kamins mit einem sauberen Betrieb, ohne dessen Nachteile zu besitzen. Dank des flexiblen Aufbaus aus eigener Herstellung kann der wärmende Kamin mit echtem Feuer jederzeit und überall aufgestellt werden.

Was genau dahintersteckt? Feuerfeste und täuschend echt aussehende Keramikholzscheite verstecken die Brennbehälter, die mit Bio-Alkohol befüllt werden. Mit einem Stabfeuerzeug wird die Brennflüssigkeit einfach und sicher entzündet, wodurch ein echtes und wärmendes Feuer entsteht. Die Brenndauer – sie beträgt zwischen zwei und sieben Stunden – lässt sich dabei je nach Wunsch und Anlass ebenso regulieren wie die Flammengröße.

Nun ist es Zeit, sich auf der Couch vor dem Kamin zurückzulehnen und die Seele baumeln zu lassen. Als effizienter Wärmespender sorgt er für Gemütlichkeit und macht so manchen Abend mit seinem lebendigen Flammenspiel unvergessen. Selbst im Wintergarten oder im Gartenhäuschen lässt sich der Kamin platzieren. Und sogar bei einem Umzug ist das mobile „Kaminwunder“ stets ein treuer Begleiter. Detaillierte Informationen gibt es unter www.kaminwunder.de.

epr

Zurück zur Übersicht: Wohnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser