Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

IAA Mobility vom 7. bis 12. September

IAA in München: Auch für Oldtimer-Fans ist hier etwas geboten

Neustart: Mit dem Umzug der IAA nach München soll die Automesse im kommenden Jahr ihre frühere Strahlkraft zurückgewinnen.
+
Die IAA findet in diesem Jahr erstmals in München statt.

Wer sich für historische Fahrzeuge begeistert, kann sich im Rahmen der diesjährigen IAA Mobility auf traditionelle Modelle und „exklusive Raritäten“ freuen.

Autobegeisterte können sich auf die Internationale Automobil-Ausstellung vom 7. bis 12. September in München freuen. Dort geht es wie bei der IAA üblich natürlich um die neuesten Modelle. Doch auch für Fans historischer Fahrzeuge ist auf der IAA Mobility in München etwas geboten. „Nach dem erfolgreichen Auftakt der IAA Heritage by MOTORWORLD im Jahr 2019 können sich Fahrzeugbegeisterte sowie Aussteller auch in diesem Jahr auf spannende Dialoge und überwältigende Erlebnisse der Kollaboration freuen“, heißt es in der Ankündigung auf IAA.de.

Im Rahmen der diesjährigen IAA Mobility sollen traditionelle Modelle und „exklusive Raritäten“ in der Halle B4 vorgestellt werden. Und durch die Präsentation von Premium-Oldtimern, klassischen Sportwagen, Youngtimern, Limited Editions, Supercars und Motorrädern die Geschichte der Mobilität für Besucher spürbar gemacht werden. „Stilvolle Klassiker auf zwei und vier Rädern“ sollen dem Publikum bei der IAA Heritage by Motorworld erlebbar gemacht werden. Auch auf Besucherattraktionen wie zum Beispiel e-Sports-Rennen oder Probefahrten darf man sich hier schon mal freuen. ahu

Auch interessant: Autonomes Parken auf der IAA Mobility im September

Tipps für den Sparfuchs im Autofahrer

Beim Reifenkauf kann es sich lohnen, auf Vorjahresmodelle zurückzugreifen. Foto: Sina Schuldt/dpa/dpa-tmn
Beim Reifenkauf kann es sich lohnen, auf Vorjahresmodelle zurückzugreifen. Foto: Sina Schuldt/dpa/dpa-tmn © Sina Schuldt
Bei Smart Repair wird nur der wirklich betroffene Bereich bearbeitet. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Bei Smart Repair wird nur der wirklich betroffene Bereich bearbeitet. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © Christin Klose
Wer Weg zur Arbeit gemeinsam mit anderen pendelt, kann sich die Fahrkosten teilen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Wer Weg zur Arbeit gemeinsam mit anderen pendelt, kann sich die Fahrkosten teilen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © Christin Klose
Die Spritpreise variieren im Tagesverlauf an den Tankstellen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Die Spritpreise variieren im Tagesverlauf an den Tankstellen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © Christin Klose
Wer sein Auto in unmittelbarer Nähe zum Flughafen abstellen muss, kann auf weiter entfernten Parkplätzen mit günstigeren Tarifen rechnen. Foto: Sina Schuldt/dpa-tmn
Wer sein Auto in unmittelbarer Nähe zum Flughafen abstellen muss, kann auf weiter entfernten Parkplätzen mit günstigeren Tarifen rechnen. Foto: Sina Schuldt/dpa-tmn © Sina Schuldt

Kommentare