IAA: Neuheiten und Premieren

+
Die diesjährige IAA soll dem Automarkt wieder auf die Sprünge helfen

Frankfurt - Von 17. bis 27. September findet in Frankfurt zum 63. Mal die Internationale Automobil Ausstellung (IAA) statt. Dieses Jahr mit besonderen Vorsätzen: Die schwächelnde Auto-Branche soll gestärkt werden und die Leute zum Kauf animiert.

Ob das allerdings mit diesen Fahrzeugen gelingt, ist fraglich: Luxus pur ist angesagt. Doch auch für die weniger finanzstarken Besucher sollte sich etwas finden lassen.

Zum Beispiel der neue Skoda Superb: Eine nagelneue Diesel-Limousine für 23.000 Euro. Die Kombi-Version kostet 1.400 Euro Aufpreis.

Wir zeigen Ihnen die Neuheiten der bekanntesten Hersteller und noch viel mehr:

Die Stars der IAA

Hier geht‘s zur Website der IAA

Zurück zur Übersicht: Auto

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser