Der neue Fiat 500X – Eine Schönheit mit Charakter

+

Als neuestes Mitglied erweitert der neue Fiat 500X die Fiat 500 Familie um einen vielseitigen Crossover und ist ab Ende Februar bei Fiat Strasser und Fiat Bernegger erhältlich.

Special:

Mit zwei Modellvarianten - eine im urbanen Stil, die andere im Offroad-Look -, leistungsfähigen und umweltfreundlichen Motoren sowie innovativen Antriebslösungen ist der Fiat 500X auf unterschiedlichste Einsatzbereiche und Anforderungen perfekt vorbereitet. Fünf Sitzplätze, ein variabler Gepäckraum und moderne Infotainmentsysteme sorgen für hohen Fahrkomfort. Er war einer der Stars des Pariser Autosalons Ende letzten Jahres. Jetzt startet der neue Fiat 500X auf der Straße durch.

Der Fiat 500X ist eine Schönheit mit Charakter - der kompakte Crossover ist die jüngste Stufe in der Evolution der Fiat 500 Familie und zeigt, wie sich die Marke Fiat technisch und gestalterisch weiterentwickelt hat. Sein extravaganter, reifer Lifestyle ist die automobile Interpretation der eleganten italienischen Haute Couture.

Der neue Fiat 500X

Der Fünftürer ist überaus komfortabel, leistungsstark und vielseitig einsetzbar. Es ist diese spezielle X-Seite, die den eigenständigen Charakter des Fiat 500X ausmacht. Tradition und Moderne - Fiat transferiert das Erbe des Fiat 500 von 1957 in das Jahr 2014 und damit in eine neue Dimension.

Die runden Scheinwerfer und das klassische Firmenlogo mit der verchromten Querspange sind Reminiszenzen an den berühmten Ur-500er. Der neue Crossover erweitert die traditionsbewusste und moderne Fiat 500 Familie, die inzwischen die Modellvarianten Fiat 500, Fiat 500C (Cabriolet), Fiat 500L, Fiat 500L Trekking, Fiat 500L Living und Fiat 500X umfasst. Alle Versionen haben einen eigenen Charakter und sind für unterschiedliche Einsatzzwecke und Kundenwünsche entwickelt worden. Aber sie haben alle die selbe Wurzel - die Ikone Fiat 500.

- ANZEIGE -

Zurück zur Übersicht: Auto

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser