Sportlich, sportlich

Peugeot 3008 GT Line

Peugeot 3008 GT: SUV-Modell 2016 als Topversion.
1 von 8
Kurz nach der Weltpremiere des 3008 zeigt Peugeot auch die sportliche GT-Version des SUV. Der Peugeot 3008 GT Line hat breite Kotflügel und steht auf 19-Zoll-Rädern.
Peugeot 3008 GT: SUV-Modell 2016 als Topversion.
2 von 8
An der Front ist der Peugeot 3008 GT Line am Kühlergrill in Schachbrettmuster zu erkennen. Full LED-Scheinwerfer gehören natürlich dazu.
Peugeot 3008 GT: SUV-Modell 2016 als Topversion.
3 von 8
Holz triff Hightech: Das Cockpit im Peugeot 3008 GT Line mit einem kleinem Lenkrad und großem Digitaldisplay plus Touchscreen.
Peugeot 3008 GT: SUV-Modell 2016 als Topversion.
4 von 8
Peugeot 3008 GT Line ist auch mit einem 2,0-Liter 180-PS-Dieselmotor und Sechsgang-Automatik zu haben.
Peugeot 3008 GT: SUV-Modell 2016 als Topversion.
5 von 8
Der neue Peugeot 3008 GT Line ist 4,16 Meter lang.
Peugeot 3008 GT: SUV-Modell 2016 als Topversion.
6 von 8
Sportlich: Das Heck vom Peugeot 3008 GT Line.
Peugeot 3008 GT: SUV-Modell 2016 als Topversion.
7 von 8
Schachbrettmuster am Kühlergrill - Peugeot 3008 GT Line.
Peugeot 3008 GT: SUV-Modell 2016 als Topversion.
8 von 8
Der neue Peugeot 3008 GT Line steht auf einer neuen Plattform. Markteinführung ist für Oktober 2016 geplant.

Eichenholz, Lack und Leder - im Oktober 2016 startet der Peugeot 3008 auch als Topversion mit dem Buchstabenkürzel GT. Hier gibt es erste Fotos und Details zum sportlichen SUV.

Zurück zur Übersicht: Auto

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.