Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Verbrenner-Sound adé

Nächster Porsche Macan: Voll elektrisch – was wird aus dem Benziner?

Getarnter Prototyp Porsche Macan, fahrend
+
Der elektrische Macan bei der Erprobung. Er soll der sportlichste aller SUV werden

Die ersten Prototypen des rein elektrischen Macan sind schon unterwegs. Fans des Benziners bekommen noch eine letze Chance.

Weissach – Die nächste Generation des Macan wird elektrisch. Das Entwicklungsteam ist damit bereits unterwegs. Fuhren die Ingenieure bislang vorrangig auf dem streng gesicherten Testgelände in Weissach, geht es jetzt zunehmend auf öffentliche Straßen und auf externe Testgelände in aller Welt. Bis zur Markteinführung 2023 soll sein Team rund drei Millionen Testkilometer unter verschiedenen Bedingungen absolvieren.

In den Versuchsfahrzeugen steckt bereits die Erfahrung von 20 digitalen Prototypen, gewonnen aus vielen Kilometern im virtuellen Raum am Rechner. Die Arbeiten am Zukunfts-Macan begannen schon vor vier Jahren am Rechner. Vor allem der Aerodynamik und der Kühlung. Die komplette Geschichte zur Erprobung des elektrischen Porsche Macan, und was aus dem Benzin-Modell wird, auf 24auto.de*. *24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare