Touran startet mit Eco durch

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der Touran TSI EcoFuel auf dem Automobil-Salon Genf 2009

Wolfsburg - Ab sofort ist er bestellbar: der Touran TSI EcoFuel. Er verspricht niedrige Emissionen und höchste Fahrleistung dank Erdgasantrieb

Die TSI EcoFuel-Motoren mit doppelter Aufladung für Benzin und Erdgas stehen jetzt für den Touran und den CrossTouran zur Verfügung. So verbraucht der Kompaktvan als 7-Sitzer nur 4,7 kg Erdgas auf 100 Kilometer bei einer CO2-Emission von 126 g/km.

Der Touran TSI EcoFuel ist ab 27.935 Euro, der CrossTouran TSI EcoFuel ab 31.760 Euro ab sofort im Handel bestellbar.

Nach dem erfolgreichen Start im Passat gibt Volkswagen mit dem Touran TSI EcoFuel doppelt Gas: Der 1,4l TSI mit 110 kW (150 PS) ist der weltweit erste direkteinspritzende Motor mit doppelter Aufladung für Benzin und Erdgas. Das quasi-monovalente Antriebskonzept verbindet die maximale Leistung der TSI-Technologie mit der hohen Effizienz des CNG-Erdgasantriebs.

Die im Touran TSI EcoFuel verbauten vier Erdgastanks entsprechen höchsten Sicherheitsanforderungen, gemäß den Benzin- oder Dieselfahrzeugen. Das Innenraum- und Ladevolumen entspricht aufgrund des platzsparenden Einbaus als Unterflurlösung dem Serien-Touran.

Quelle: VW

Zurück zur Übersicht: Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser