So war Grubers Familienfest mit dem Mazda CX-5

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Ein buntes Familienfest mit einem Stargast auf vier Rädern: Am Sonntag, 29. April 2012, stellte das Autohaus Gruber in Wasserburg den neuen Mazda CX-5 vor.

"Wir haben uns das Motto Familienfest gewählt", sagt Axel Gruber vom Autohaus Gruber in Wasserburg. Am Sonntag, 29. April 2012, ging es deshalb von 10 bis 17 Uhr in seinen Verkaufsräumen und auf dem Firmengelände rund. Geboten wurden für die Kleinen eine große Hüpfburg, Kinderschminken sowie ein Glücksrad samt Gewinnspiel.

Für das leibliche Wohl der Gäste im Autohaus Gruber war natürlich bestens gesorgt.

So wars, das Familienfest bei Gruber:

Grubers Familienfest mit dem Mazda CX-5

Das Fahrzeug ist das erste Modell der Marke, das nach dem so genannten „Slyactiv“-Konzept, das verschiedene technische Maßnahmen zur Effizienz bündelt.

Damit den Großen nicht langweilig wird, gab es für sie das Neueste vom Neuen von Mazda zu bestaunen, zu sehen und anzufassen: Der Mazda CX-5 feierte in einer großen Sonderschau seine Premiere. Als Vorbote einer neuen Fahrzeuggeneration ist das kompakte Crossover-SUV das erste Serienmodell, das über die neu entwickelten SKYACTIV Technologien für Antrieb, Karosserie und Fahrwerk sowie über die neue Designsprache „KODO – Soul of Motion“ verfügt.

Der SKYACTIV-D Dieselmotor ist auf die strengsten Abgasgrenzwerte weltweit angepasst und erfüllt bereits die künftige Abgasnorm Euro 6. Dabei kommt der Antriebsstrang ohne teure Abgasnachbehandlung zur Reduzierung der Stickoxide wie ein SCR-System oder einen NOX-Speicherkatalysator aus. Durch eine präzise Einspritzsteuerung und die Optimierung der Ventilöffnungszeiten auf der Auslassseite konnten technische Hürden überwunden werden, die normalerweise typisch für niedrig verdichtende Motoren sind: etwa ein schlechtes Startverhalten und eine instabile Verbrennung bei kaltem Motor. Daher verdichtet der neue SKYACTIV-D mit einem Verhältnis von 14:1 niedriger als jeder andere Dieselmotor im Serienbau.

In Deutschland rollt das Kompaktauto am Wochenende des 28. und 29. April zu Preisen ab 23.490 Euro zu den Mazda Händlern. In der Basisversion ist der CX-5 mit dem 2,0-Liter SKYACTIV-G Benzinmotor (121 kW/165 PS) ausgerüstet. Die Preise für die in zwei Leistungsstufen erhältliche SKYACTIV-D Dieselvariante starten bei 25.590 Euro. Der CX-5 ist wahlweise mit Front- oder Allradantrieb sowie mit zwei Getriebeoptionen verfügbar: dem SKYACTIV-MT Schaltgetriebe und der ebenfalls neu entwickelten Sechsstufen-Automatik SKYACTIV-Drive. Zusätzlich sind diverse Sonderausstattungen erhältlich.

re

Quelle: OVB online

Zurück zur Übersicht: Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser