Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SUV filmt Vorfall

Safari in Südafrika – Begegnung mit Elefant endet dramatisch (mit Video)

Ein Elefant steht neben einem Auto.  (Symbolbild)
+
Nicht jede Begegnung mit einem Elefanten endet friedlich. (Symbolbild)

Für einen Ford-SUV endete die Begegnung mit einem Elefanten in einem südafrikanischen Reservat dramatisch. Ein Video zeigt den Vorfall.

iSimangaliso Wetland Park (Südafrika) – Immer mehr Touristen entdecken Afrika als Reiseziel für sich. Sicher auch, wegen der gewaltigen Artenvielfalt auf dem Kontinent. Für viele Reisende ist daher eine Safari durch einen der vielen Reservate und Parks Pflicht – entweder geführt oder mit dem eigenen Auto.
24auto.de verrät, wie die Begegnung mit einem Elefanten für ein Auto im iSimangaliso Wetland Park geendet ist.

Doch dabei gilt es viele Regeln zu beachten, immerhin kommt man in direkten Kontakt mit wilden Tieren und das kann schnell schiefgehen. Wie schnell das gehen kann, zeigt ein kürzlich im iSimangaliso Wetland Park in der südafrikanischen Provinz KwaZulu-Nata entstandenes Video. *24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Kommentare