Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gut bei Nässe

Welchen Vorteil haben gelochte Bremsscheiben?

Gelochte Bremsscheiben tragen dazu bei, dass die Bremsleistung des Autos auch bei Nässe hoch ist. Foto: Patrick Peul
+
Gelochte Bremsscheiben tragen dazu bei, dass die Bremsleistung des Autos auch bei Nässe hoch ist.

Bremsscheiben gibt es in einer gelochten und in einer ungelochten Variante. Vor allem in gehobenen Fahrzeugklassen werden häufig gelochte Bremsscheiben verbaut. Doch welche Nutzen hat diese Bauweise?

In den gehobenen Fahrzeugklassen sind die gelochten Bremsscheiben mittlerweile oft Standard. Wie bei so vielen Entwicklungen stand auch hier der Rennsport Pate. Und es gibt tatsächlich Vorteile, die gelochte gegenüber den herkömmlichen, ungelochten Bremsscheiben haben, erklärt der Tüv Nord.

Zum Beispiel kann die Bremsleistung bei Nässe leicht verbessert werden. Wenn sich beim Bremsvorgang ein Wasserfilm zwischen Bremsklötze und Bremsscheiben legt und bei großer Hitze verdampft, sorgen die Löcher dafür, dass Flüssigkeit und Dampf schneller verschwinden. Das erhöhe die Reibewirkung und verbessere das Bremsverhalten ein wenig. Allerdings werden bei modernen, hochklassigen Fahrzeugen vorhandene Feuchtigkeitsfilme auf den Bremsscheiben von den Fahrzeugen selbsttätig während der Fahrt durch leichtes Anlegen der Bremsbeläge abgestreift.

Ein weiterer Pluspunkt ist die leicht bessere Kühlung der Bremsanlage. Konkret: Die Bremsanlage kann nach einer Extrembremsung schneller wieder heruntergekühlt werden. Ein Nachteil der gelochten Bremsscheiben ist allerdings der größere Verschleiß, da die gelochten Scheiben für mehr Abrieb sorgen, so die Prüfexperten.

Jetzt ist Zeit zum Reifenwechsel. Autofahrer sollten bei der Gelegenheit auch die Bremsen unter die Lupe nehmen.

Fünf Autofahrer-Fehler, wo es an der Basis hakt

dpa/tmn

Kommentare