Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Klare Sicht

Wie finde ich die passenden Scheibenwischer?

Die passenden Scheibenwischer
+
Nicht jedes Universalwischerblatt passt auch zu jedem Auto. Autofahrer sollten sich vor dem Kauf gut informieren. Foto: Felix Hörhager/dpa

Fipfip - fipfip - fipfip - die Scheibenwischer haben in Herbst und Winter Hochsaison. Wann sind neue fällig und vor allem: Was muss ich bei der Suche nach den richtigen Modellen beachten?

Erfurt (dpa/tmn) - Schmuddelwetter, Starkregen und Raureif machen das Autofahren im Herbst und Winter nicht gerade zum Vergnügen. Auf vielen Fahrten sind die Scheibenwischer beinahe im Dauereinsatz. Was aber, wenn neue fällig werden. Auf was ist bei der Suche zu achten?

Wer selbst wechseln möchte, findet im Fachhandel oder im Internet die passenden Wischer. «Auf gut Glück sollten Scheibenwischer jedoch nicht bestellt werden», rät Achmed Leser vom Tüv Thüringen. Denn nicht jedes sogenannte Universalwischerblatt passe auch wirklich zu jedem Auto. «Viele aktuelle Fahrzeuge haben unterschiedlich lange Wischer auf der Fahrer- und Beifahrerseite», so der Fahrzeugexperte. Zudem gibt es unterschiedliche Befestigungssysteme für die Wischer.

Für die passenden Modelle sind ein paar Angaben erforderlich

«Für die Auswahl der richtigen Scheibenwischer benötigt man die entsprechenden Fahrzeugangaben wie Hersteller, Modell und ganz wichtig auch das Baujahr» erklärt Leser. Damit können sowohl im Fachhandel als auch bei der Suche auf speziellen Ersatzteil-Portalen im Internet die richtigen Wischer gefunden werden. In einigen Portalen ist die Suche auch über die Fahrzeugidentifikationsnummer möglich, die man dem Fahrzeugschein entnehmen kann.

Schlieren können auf verschlissene Wischer hinweisen

«Scheibenwischer zählen zu den Verschleißteilen eines Autos, die regelmäßig erneuert werden müssen», erklärt Leser. Spätestens wenn der Wischer aufgrund einer porösen oder verschlissenen Gummilippe Schlieren auf der Scheibe hinterlassen oder durch schlechtere Wischwirkung keine klare Sicht mehr möglich ist, sind neue fällig. «Oftmals kündigen sich verschlissene Wischer auch mit einem rumpelnden oder quietschenden Geräusch an», weiß Leser.

Für den Wechsel ist kein großes handwerkliches Geschick erforderlich, er lässt sich auch in Eigenregie erledigen. Wer jedoch davor zurückschreckt und sich die Suche nach den passenden Scheibenwischern ersparen möchte, der ist in einer Fachwerkstatt am besten aufgehoben.

© dpa-infocom, dpa:201109-99-269105/9

Kommentare