1,12 Promille: Autofahrer rast in Nachtclub

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Hochöster - Ein abruptes Ende nahm in der Nacht auf Sonntag die Alkoholfahrt eines 19-jährigen Trostbergers: Zusammen mit einem Freund raste er in einen Nachtclub. **Polizeimeldung**

Polizeimeldung auf insalzach24.de

Der 19-Jährige fuhr mit seinem VW Golf gegen 3.30 Uhr auf der Staatsstraße 2257 in Richtung Burghausen, als er im Bereich der Kreuzung Hochöster die Kontrolle über sein Auto verlor, eine Verkehrsinsel überfuhr und mit voller Wucht gegen die Hausmauer eines Nachtclubs prallte. Der Aufprall war derart heftig, dass die Mauer einstürzte!

Unfall bei Hochöster

Direkt hinter der Mauer befand sich eine 37-jährige Angestellte, die wie durch ein Wunder nur leicht verletzt wurde. Sie zog sich lediglich eine Risswunde, leichte Prellungen und Schürfwunden zu. Weitere Personen, die sich in dem Lokal aufhielten kamen mit dem Schock davon.

Für den Fahrer endete der Unfall nicht so glimpflich: Der 19-Jährige konnte sich zwar selbst aus seinem Fahrzeug befreien, zog sich aber mittelschwere Verletzungen zu. Sein 24-jähriger Freund, ebenfalls aus Trostberg, der auf dem Beifahrersitz saß, zog sich leichte Verletzungen zu, musste aber von der Feuerwehr aus dem demolierten VW Golf befreit werden.

Der Grund des Unfalls wurde noch vor Ort geklärt: Der Trostberger hatte bei einem Alkoholtest 1,12 Promille im Blut.

Der Gesamtsachschaden: 115.000 Euro!

Martin Vodermair

Rubriklistenbild: © lam

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser