Schüler (14) läuft vor Auto - schwer verletzt

Mamming- Ein 14 Jahre alter Schüler ist am Mittwoch in Mamming (Landkreis Dingolfing-Landau) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Er prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und wurde ins Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit. Der Sechstklässler wurde erst auf die Motorhaube und dann auf die Straße geschleudert.

Der Schüler sei plötzlich hinter einer Hauswand hervorgekommen, der 62 Jahre alte Fahrer habe daher nicht mehr schnell genug reagieren können.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser