Tat passierte bereits im November

15-Jährige vergewaltigt - Drei Jugendliche in Haft

Günzburg - Unter dringendem Verdacht, ein 15-jähriges Mädchen im Kreis Günzburg vergewaltigt zu haben, sind drei Jugendliche verhaftet worden.

Wie das Polizeipräsidium Kempten am Montag mitteilte, war das Mädchen im November mit einem Bekannten in die Wohnung einer ihr unbekannten Person gegangen. Dort seien Wodka-Mixgetränke getrunken worden. Dann sollen drei 15 bis 16 Jahre alte Jugendliche das möglicherweise betrunkene und wehrlose Mädchen vergewaltigt haben.

Die Tat sei der Polizei erst Ende Januar angezeigt worden. Die Jugendlichen hätten Bilder von der Tat gemacht. In den Wohnungen zweier Tatverdächtiger sei entsprechendes Material sichergestellt und die Identität des dritten Tatverdächtigen geklärt worden, wie die Polizei mitteilte. Der Haftrichter habe inzwischen für alle drei Untersuchungshaft angeordnet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser