Aus dem Zweiten Weltkrieg

15-Jähriger findet Granate

Memmelsdorf - Ein 15-Jähriger hat in Memmelsdorf eine gefährliche Entdeckung gemacht. Er fand aus Zufall eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg.

Ein 15-Jähriger hat im oberfränkischen Memmelsdorf (Landkreis Bamberg) durch Zufall eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Das Geschoss lag am Freitagabend auf einem Acker, wie die Polizei mitteilte. Es handelte sich um eine amerikanische Leuchtspurgranate. Ein Sprengkommando der Polizei stellte fest, dass die Granate keine Sprengkraft mehr besaß und somit ungefährlich war. Sie wurde fachgerecht entsorgt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser